MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Gnocchi mit Steinpilzpesto an Spargelsalat

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Gnocchi mit Steinpilzpesto:
Kartoffeln mehlig 1 kg
Mehl 250 gr.
Eigelb 1 Stk.
Steinpilze getrocknet 1 Pk.
Pinienkerne 100 gr.
Parmesan frisch gerieben 100 gr.
Trüffelöl 50 ml
Olivenöl 50 ml
Aceto Balsamico 2 EL
Muskat
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Spargelsalat:
Spargel grün 0,5 Bd
Spargel weiß 0,5 Bd
Erdbeeren 150 gr.
Frühlingszwiebeln 2 Stk.
Salatblätter 1 Handvoll
Mandeln ganz geschält 1 Handvoll
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Dressing:
Erdbeeren 5 Stk.
Dijon Senf 1 TL
Honig 1 TL
Balsamico Bianco 4 EL
Olivenöl 7 EL
Thymian frisch
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 3217,496 (769)
Eiweiß 0.53g
Kohlehydrate 6.84g
Fett 83.67g

Gnocchi mit Steinpilzpesto:

1 Kartoffeln in der Schale etwa 20 Minuten weichkochen, abgießen, gut ausdampfen lassen, pellen. Kartoffeln durch die Presse drücken. Mit Mehl, Salz, Muskat und Eigelb mit der Hand verkneten und kurz ruhigstellen.

2 Für das Pesto die getrockneten Steinpilze waschen und für ca. 2 Stunden einweichen, dann kleinschneiden. Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten, etwas abkühlen lassen, dann im Mörser fein zerreiben. Steinpilze und Pinienkerne mischen, Parmesan reiben und unterrühren. Trüffelöl, Olivenöl und Aceto Balsamico dazugießen und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Gnocchi-Teig zu Strängen rollen, mit Mehl bestäuben und 1 cm lange Stücke abschneiden. Jedes Stück mit bemehlten Händen oval formen. Die Gnocchi in reichlich siedendem Salzwasser garziehen lassen und mit einem Schaumlöffel herausheben.

Spargelsalat:

4 Grünen Spargel putzen, weißen Spargel schälen und holzige Enden entfernen. Beide Sorten in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Olivenöl in eine Pfanne geben, weißen Spargel ca. 2 Minuten anbraten, grünen Spargel dann dazugeben und ca. 6 bis 7 Minuten bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5 Salat waschen und kleinschneiden, auf die Teller verteilen, mit Dressing beträufeln und Spargelstücke und Erdbeerhälften darauf verteilen. Mandeln kurz in der Pfanne anrösten und lauwarm darüber streuen. Für das Dressing Erdbeeren pürieren und mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wie kommt das Menü der Sängerin an?

Joritas Dinner-Punkte

Wie kommt das Menü der Sängerin an?