SO 19:10

Hape und die 7 Zwergstaaten

Der Mann kann einfach alles tragen

Hape und die 7 Zwergstaaten: Als Model auf Malta findet Hape Kerkeling endlich seine wahre Bestimmung

"Ich bin kein Model, ich bin ja Zwischengröße"
"Ich bin kein Model, ich bin ja Zwischengröße" Noch ziert sich Hape Kerkeling 01:51

Hape lernt die typisch maltesische Mode kennen

In der ersten Folge von „Hape und die 7 Zwergstatten“ erkundet Hape Kerkeling Malta, das Hollywood des Mittelmeeres: Früher haben hier die Kreuzfahrer Rast gemacht, bevor sie den Sarazenen Saures gegeben haben. Heute ist es zum Glück friedlicher. Mehr als 300 Blockbuster und Serien wurden hier schon gedreht und sorgen für angenehme Unterhaltung statt Mord und Totschlag.

Auch Hape wendet sich auf der Insel den angenehmen Dingen des Lebens zu. Zunächst wandelt er auf den Spuren des weltbekannten Klippenspringerhunds. Dann entdeckt er ein kulturelles Mosaik aus typisch maltesischer Mode und findet dabei sogar die Zeit, selbst auf den Laufsteg zu gehen. Kaum zu fassen, ist aber wahr und im Video auch zu sehen.

Siegfried Schwäbli kann einpacken

Er ist ein Model und jeder kann’s sehen, denn er dreht seine Runden auf dem Laufsteg. Wem dieser Text ziemlich bekannt vorkommt, der darf sich mit Fug und Recht einen echten Hape-Kerkeling-Fan nennen. Über seine Kunstfigur Siegfried Schwäbli hat Hape diesen Text einst im Song „Siegfried ist sexy“ gesungen. Pikanterweise zur Melodie von Right said Fred, deren Style die beiden maltesischen Modedesigner übernommen haben, für die er jetzt modelt. Zufälle gibt’s im Leben.

Jetzt kann Hape seinen Siegfried trotz anfänglicher Skepsis endlich in Rente schicken. "Ich bin kein Model, ich bin ja Zwischengröße". Ausreden lassen die Herren aber nicht gelten und so können wir Hape im Anschluss als imposantes Gothic-Model bewundern.

Alle Abenteuer von Hape Kerkeling auf Malta gibt es auf RTL+ (awe)