Harte Hunde - Ralf Seeger greift ein

Ralf Seeger eilt zu einem Notfall

Harte Hunde: Ein Katzen-Notruf, der Fragen aufwirft

Das Kätzchen ist orientierungslos
Das Kätzchen ist orientierungslos Kätzchen in Not 03:07

In Maasdorf zwischen Köthen (Anhalt) und Halle (Saale) am berüchtigten Schweinehochhaus, kämpfen Katzen ums nackte Überleben. Sie hungern, vermehren sich unkontrolliert und sind häufig sehr krank. Evelyn Schwerdtfeger von der Köthener Tierhilfe bittet Ralf Seeger und die „Harten Hunde“ um Unterstützung. Doch ein Notruf unterbricht die Arbeiten des Bautrupps. Zwei kleine Kätzchen müssen schnellstens gerettet werden. Doch eins der Kleinen verhält sich völlig orientierungslos. Was dahinter steckt, gibt’s im Video.

Eigentlich wollten die "Harten Hunde" eine alte Scheune ausbauen...

Am berüchtigten Schweinehochhaus in Maasdorf, wo bis 2018 über 500 Zuchtschweine lebten, kämpfen jetzt Katzen ums nackte Überleben. Damals wurden sie angeschafft, um die Mäuseplage einzudämmen. Doch mittlerweile vermehren sich die Katzen unkontrolliert, hungern und sind krank. Die Köthener Tierhilfe versucht, ihnen zu helfen, aber jetzt im Winter würden viele Katzen ohne einen warmen Rückzugsort erfrieren. Evelyn Schwerdtfeger von der Köthener Tierhilfe bittet Ralf Seeger und die „Harten Hunde“ um Unterstützung. In einer alten Scheune soll ein Katzenraum entstehen. Aber hier gibt es keine Decke, kein Fenster, keinen festen Boden und durch die Wände ziehen sich zentimeterdicke Risse. Eine Mammutaufgabe für Ralf und sein Team.

Ein Notfall unterbricht die Arbeiten

Während die „Harten Hunde“ mit den Arbeiten beginnen, unterbricht plötzlich ein Notfall die Handwerker. Zwei kleine Kätzchen müssen am Stadtrand gerettet werden. Evelyn und Ralf Seeger machen sich auf den Weg. Wie dramatisch sich die Rettungsaktion tatsächlich wird, sehen Sie im Video.

Alle Folgen von den „Harte Hunden“ gibts jederzeit auf RTL+ sehen.

Pony Bärchen will nicht in den Hänger

Angst vor dem Umzug

Pony Bärchen will nicht in den Hänger