MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Birnenpudding mit Hasenöhrchen (Schmalzgebäck) und einem Früchtetaler

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den mittelalterlichen Birnenpudding:
Birnen 4 Stk.
Weißwein trocken 200 ml
Butter 20 gr.
Rohrzucker 50 gr.
Zimt 1 Pr
Sahne 8 EL
Eigelb 3 Stk.
Für die Hasenohren:
Eier 2 Stk.
Weizen Mehl Type 550 400 gr.
Zucker 75 gr.
Quark 250 gr.
Butter 70 gr.
Salz 1 Pr
Milch
Für die Früchtetaler:
Butter 50 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Pk.
Sahne 250 ml
Früchte 200 gr.
Haferflocken 200 gr.
Kuvertüre 100 gr.
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 849,352 (203)
Eiweiß 1.38g
Kohlehydrate 4.50g
Fett 16.90g

Für den mittelalterlichen Birnenpudding:

1 Die Birnen entkernen, achteln und mit Weißwein und Butter in einen Topf geben. Etwa 5 bis 10 Minuten kochen, bis die Birnen weich sind.

2 Das Ganze durch ein Sieb schlagen und mit Zucker und Zimt abschmecken. Dann die Sahne hinzufügen und alles wieder zurück in den Topf geben.

3 Eigelbe hinzufügen und unter ständigem Rühren bei geringer Hitze andicken lassen (eventuell Gelatine zufügen).

4 Den Birnenpudding in kleine Schälchen füllen und kaltstellen.

Für die Hasenohren:

5 Die Hefe in lauwarmer Milch und etwas Zucker auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Hefe-Milch-Gemisch dazugeben. Nach und nach unter Kneten die erwärmte Butter, Eier, Salz und Zucker zugeben. Alles gut durchkneten, bis der Teig sich blasenwerfend von der Schüssel löst.

6 Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis er das doppelte Volumen hat.

7 Auf bemehlter Arbeitsfläche daumendick ausrollen. Rauten schneiden (5-6 cm) nochmals 30 min gehen lassen.

8 In heißem Fett ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Früchtetaler:

9 Butter, Zucker, Vanillezucker in der Pfanne erhitzen. Wenn die Masse leicht braun ist, Sahne dazugeben. Leicht köcheln lassen, bis die Masse zähflüssig ist.

10 Früchte und Haferflocken (alternativ Mandelsplitter) dazugeben und kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Dabei auf einen Abstand zwischen den Häufchen lassen, sie laufen etwas aus. Für etwa 15 Minuten backen lassen.

Was sagen die Gäste zum Kürbis-Menü?

Svens Punkte

Was sagen die Gäste zum Kürbis-Menü?