MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Avocado-Melonen-Tatar, Rotgarnele, Pata-Negra-Chips, Erbsenminzcreme, Aioli, Erbsengel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Pata-Negra-Chips:
Brickteig
Pata Negra (Schinken) 100 g
Butter 50 g
Erbsencreme und Erbsengel:
Erbsen tiefgefroren 200 g
Minze 15 Blatt
Agar-Agar. (Agazoon) 3 g
Vitamin C 1 g
Glukosepulver 1 g
Aioli:
Rapsöl 200 ml
Ei 1 Stk.
Knoblauchzehe 0,5 Stk.
Avocado-Melonen-Tatar:
Avocado 2 Stk.
Zuckermelone frisch 1 Stk.
Limette 1 Stk.
Pinienkerne 1 Päckchen
Rotgarnele:
Rotgarnelen rot mit Schale 10 Stk.
Olivenöl
Knoblauch
Rote Beete Kresse
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1468,584 (351)
Eiweiß 4.65g
Kohlehydrate 3.95g
Fett 35.68g

Pata-Negra-Chips:

1 Den Brickteig in 20 rechteckige Formen von ca. 10x13 cm schneiden. Butter flüssig werden lassen. Schinken in gleiche Form schneiden. Jeweils ein Brickteigstück mit Butter bestreichen und hauchdünn geschnittenen Schinken darauflegen. Darauf wieder Brickteig und Schinken legen. Die einzelnen Chips für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Danach bei 180 Grad im Backofen ausbacken.

Erbsencreme:

2 Erbsen in einen Topf mit etwas Wasser (60 ml) geben und weichkochen. Danach durchmixen und das Erbsenpüree durch ein Sieb streichen. An die Creme Salz und 15 klein geschnittene Blatt Minze geben und mit einem Mixer pürieren.

Erbsengel:

3 50 g Erbsenpüree von der Erbsencreme nehmen. Durch ein Sieb streichen, Agar Agar sowie Vitamin C und Glukosepulver dazugeben. In kleine Dosierflaschen füllen.

Aioli:

4 Rapsöl in einen Mixbecher geben. Ein Ei, Salz und eine halbe Knoblauchzehe hinzugeben. Das Ganze mit dem Pürierstab hochziehen und in eine Dosierflasche geben.

Avocado-Melonen-Tatar:

5 Melone und Avocado klein schneiden. Mit etwas Limettensaft anmachen. Pinienkerne rösten und hinzugeben. Mit Salz abschmecken.

Rotgarnele:

6 Die rohen Garnelen schälen und entdarmen. Danach eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und Knoblauch und die Garnelen ca. 2 Minuten von jeder Seite kurz braten.

Anrichten:

7 Einen kleinen Anrichtring in die Mitte des Tellers stellen. Erst die Erbsencreme auf den Boden streichen, danach das Avocado-Melonen-Tatar. Ring hochziehen und mit Rote Beete Kresse garnieren. Den Schinkenchip dazu geben. Die Garnelen darumlegen und die Aioli und das Erbsengel an der Seite tropfenweise auf den Teller geben.

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?

Finaltag bei Gastgeber Steffen

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?