MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Mandel-Gnocchi und geschmorte Auberginen à la Ida

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mandel-Gnocchi
Mandelmilch 850 ml
Mandeln gemahlen 50 g
Hartweizengrieß 200 g
Vegane Butter 50 g
Parmesan 50 g
Meersalz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Muskat 1 MS
Salbei Blätter
Geschmorte Auberginen à la Ida
Auberginen 4 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Tomaten stückig 800 g
Dattel-Tomaten 250 g
Dattel 10 Stück
Balsamico-Essig 1 EL
Meersalz
Pfeffer
Pinienkerne
Haselnüsse
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 115 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 284,512 (68)
Eiweiß 3.37g
Kohlehydrate 4.63g
Fett 3.97g

Mandel-Gnocchi

1 Mandelmilch zum Kochen bringen und die Butter darin schmelzen. Grieß und Mandeln mit einem Schneebesen unterrühren und 35-40 Gramm des geriebenen Parmesans dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Rühren bis der Grieß gequollen ist und ein fester Brei entsteht.

2 Den Grießbrei auf ein mit Frischhaltefolie belegtes Blech etwa 1,5-2 Zentimeter hoch verstreichen und abkühlen lassen.

3 Wenn der Grieß fest ist, wird er mit einem runden Förmchen (Ø 6-7cm) ausgestochen, in eine gefettete Form gegeben, mit dem restlichen Parmesan und ein paar Butterflocken bestreut und im Ofen bei 180Grad goldbraun gebacken. Salbeiblätter kurz frittieren und über die Gnocchi geben.

Geschmorte Auberginen à la Ida

4 Auberginen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne braten mit etwas Olivenöl. Knoblauch und Zwiebeln hacken und mit etwas Olivenöl anschwitzen. Datteln fein hacken und zusammen mit den stückigen Tomaten dazugeben. Etwa 10 Minuten köcheln lassen. Frische Tomaten häuten und halbieren. Die Soße mit Meersalz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Die Auberginenscheiben und frische Tomaten in die Soße geben und einkochen lassen.

5 Pinienkerne und grob gehackte Haselnüsse rösten und zum Servieren über dem Gericht verteilen.

Wiebke hat sich leider vergriffen

Wo kann er denn nur sein?

Wiebke hat sich leider vergriffen