MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Duett vom Coho Wildlachs und Yellow Fin Thunfisch

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Beize für den Lachs:
Zucker 200 g
Salz 200 g
Limette
Ingwer
Zitronengras
Thunfischtatar:
Thunfisch
Knoblauch frisch
Limettensaft
Olivenöl
Meersalz
Schnittlauchöl:
Schnittlauch
Olivenöl
Yuzu Vinaigrette:
Traubenkernöl
Reisessig
Yuzupulver
Salz
Wasser
Yuzu Creme:
Schmand
Salz
Pfeffer
Yuzupulver
Wasabi Sojasaucen Lack:
Wasabi
Zitrussojasauce
Sesamöl geröstet
Fischsauce
Xanthan
Himbeer-Bonbon mit Sauce:
Himbeeren frisch
Bergamotte
Zucker
Pektine
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 1640 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 849,352 (203)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 49.90g
Fett 0.00g

Beize für den Lachs

1 Alle Zutaten vermengen, den Lachs hineingeben und für ca. drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Thunfischtatar:

2 Thunfisch hacken, dann frisch gehackten Knoblauch, Limettensaft, Olivenöl und das Meersalz hinzugeben. Anschließend alles vermengen.

Schnittlauchöl:

3 Schnittlauch in einen Vakuumierbeutel geben, mit Olivenöl aufgießen und ca. 24 Stunden bei 45 Grad im Sousvidegerät garen

Yuzu Vinaigrette:

4 Traubenkernöl, Reisessig, Yuzupulver, Salz und Wasser mixen.

Yuzu Creme:

5 Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken und Yuzupulver hinzugeben.

Wasabi Sojasaucen Lack:

6 Wasabi mit Zitrussojasauce, geröstetem Sesamöl und Fischsauce mixen und mit etwas Xanthan abbinden.

Himbeer-Bonbon mit Sauce:

7 Frische Himbeeren kochen, mit Bergamotte sowie Zucker abschmecken und mit Pektin abbinden. Für die Sauce das ganze einfach ohne Pektin.

Wie fanden Gözdes Gäste das türkische Dinner?

Die Punktevergabe am Donnerstag

Wie fanden Gözdes Gäste das türkische Dinner?