Das perfekte Dinner

Dinner for One in Hamburg?

Ja ist denn schon Silvester? Das perfekte „Dinner for One“ – mitten in Hamburg!

Guido hatte bei Elke schon geübt: "Cheerio, Miss Sophie!"

Jetty hatte es sich gewünscht: Nachdem sie sich am Vortag bei Elkes Dinner schon von Guidos Butler-Qualitäten überzeugen konnte, hat sie ihn direkt für ihr perfektes Dinner gebucht. Und wie sehr ihm diese Rolle auf den Leib geschrieben ist, könnt ihr in diesem Video miterleben. Das perfekte „Dinner for One“ – mitten in Hamburg!

Das perfekte Dinner for One - oder for Five? Hauptsache Stößchen!

Ja, ist denn schon wieder Silvester? Das könnte man sich fragen, wenn man Guido erlebt, der sich ungefragt die Flaschen schnappt, um dann zunächst Elkes und dann Jettys Gäste formvollendet zu bewirten. Gut, nicht so ganz ungefragt, schließlich hat Jetty es sich gewünscht, dass Guido, den sie liebevoll ihren „Flaschenöffner“ nennt, bei ihrem perfekten Dinner den Butler aus dem Silvester-Klassiker „Dinner for One“ mimt. Und der lässt sich nicht lange bitten!

Guido schlägt also stilgerecht die Hacken zusammen und schenkt Jettys Gästen ordentlich einen ein. Für die mittlerweile beim Hamburger Dinner traditionellen „Stößchen“ müssen die Gläser schließlich stets gut gefüllt sein! Dann fällt es auch nicht so auf, dass Guido nicht mehr alle Namen von Miss Sophies Gästen zusammen kriegt – Hauptsache, er kennt noch die Namen seiner Mitstreiter. Außerdem heißt es in Hamburg ja „Dinner for Five“ und nicht „for One“. Und Jetty hat auch nicht Geburtstag – und 90 wird sie heute schon mal gar nicht. Aber dafür wird ihr Dinner hoffentlich perfekt!

Wie perfekt Jettys „Dinner for Five“ tatsächlich wird, davon könnt ihr euch auf RTL+ überzeugen. (sbo)

Ramona braucht den Esstisch zur Vorbereitung

Nicht eingedeckt

Ramona braucht den Esstisch zur Vorbereitung