MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Flammkuchen-Muffins

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Teig
Mehl 200 gr
Öl 2 el
Wasser 125 ml
Salz 1 Pr
Für die Füllung
Öl 1 EL
Gemüse der Saison 500 gr
Balsamico 1 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 pr
Chili getrocknet 1 Pr
Für das Topping
Cherrytomaten 125 gr
Lauchzwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Schafskäse 75 gr.
Rucola 50 gr
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 719,648 (172)
Eiweiß 4.71g
Kohlehydrate 0.91g
Fett 16.57g

Für den Teig:

1 Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig flach ausrollen und in gleichgroße Vierecke schneiden.

2 Die Muffin Form fetten und die Teigteile in die Form legen und am Rand überlappen lassen.

Für das Topping:

3 Lauchzwiebel und Knoblauch klein hacken und in eine Schüssel geben. Tomaten vierteln und ebenfalls in die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren. Den Hirtenkäse klein bröseln und in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.

4 Den Hirtenkäse klein bröseln und in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.

Für die Füllung:

5 Das Gemüse (Karotte, Aubergine, Paprika oder Zucchni) in kleine Würfel schneiden. In der Pfanne etwas Öl erhitzen. Wenn das Öl heiß ist das Gemüse in die Pfanne geben und scharf anbraten.

6 Im Anschluss mit einem Schuss Balsamico Essig ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Chili nach Geschmack würzen.

7 Die Füllung entweder direkt oder später in die Muffin Mulden geben. Die Ränder der des Teigs etwas hochklappen. Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10-15 min backen. Hier hilft Augenmaß, damit es nicht zu dunkel wird.

8 Anschließend die Muffins auf Balsamico-Glace und Rucola positionieren und mit dem Topping garnieren. Zum Schluss ein paar Fetakrümmel hinzugeben.

Joritas Menü regt zu Spekulationen an

Tag 3 in Erfurt: Jorita

Joritas Menü regt zu Spekulationen an