MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Sellerie"Steak" mit würziger Haube, Herzogin-Kartoffeln und Gemüse der Saison

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Selleriesteak:
Knollensellerie 1 Stk.
Pesto 2 EL
Feta 0,5 Pkt
Nüsse oder Kerne 150 g
Öl
Herzoginkartoffeln:
Kartoffeln 500 g
Eigelb 2 Stk.
Butter 2,5 EL
Milch 2,5 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Muskat 1 TL
Thymian 2 EL
Hummus:
Kichererbsen 1 Dose
Tahini 3 EL
Öl 2 EL
Knoblauchzehen 2 Stk.
Zitronensaft 2 EL
Paprikapulver 1 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Wasser 1 TL
Geröstete Kichererbsen
Kichererbsen 6 EL
Öl 1 EL
Paprikapulver 1 TL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Knoblauchpulver 1 TL
Soße:
Suppengrün
Rotwein 200 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Zucker 1 Pr
Pilze 5 Stk.
Tomatenmark 2 EL
Gemüse der Saison:
Pastinake frisch 1 Stk.
Petersilienwurzel 2 Stk.
Möhre violett 1 Stk.
Champignons braun 150 g
Lauch 0,5 Stk.
Kresse
Sprossen
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 644,336 (154)
Eiweiß 3.37g
Kohlehydrate 9.88g
Fett 11.25g

Soße:

1 Suppengrün und Pilze in mundgerechte Stücke schneiden und in einem Topf mit etwas Öl anbraten. Tomatenmark hinzugeben und weiter anbraten.

2 Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und anschließend mit dem Rotwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen und Brühe hinzugeben. Alles nun bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Herzoginkartoffeln:

3 Kartoffeln in Salzwasser garen, dann schälen und in einer Schüssel mit Butter und den Gewürzen stampfen.

4 Eier und Milch hinzufügen und zu einer relativ glatten Masse stampfen, in einen Spritzbeutel füllen und Häufchen auf mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.

Geröstete Kichererbsen:

5 Die Kichererbsen abtropfen und dabei das Wasser auffangen. 6 EL der Kichererbsen abnehmen und mit den Zutaten für die gerösteten Kichererbsen mischen.

6 Auf das Backblech zu den Herzoginkartoffeln geben und bei 180 °C Umluft etwa 20 Minuten backen.

Hummus:

7 Die restlichen Kichererbsen mit Tahini, Gewürzen, Wasser, Öl und Knoblauch zu einer glatten Masse mixen. Sollte das Hummus noch zu fest sein, etwas mehr Wasser und Öl dazugeben.

Selleriesteak:

8 Sellerie schälen und in gleichmäßige 2 cm dicke Scheiben schneiden, wer mag kann diese noch rechteckig zuschneiden.

9 Sellerie leicht einölen und in einer Grillpfanne von beiden Seiten anbraten, bis Grillstreifen entstehen.

10 Nüsse/Kerne klein hacken und mit Pesto und Feta vermengen. Die Masse auf dem Sellerie verteilen und auf ein Backblech legen.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger