MO - FR | 19:00

Karamellisierter Ziegenkäse auf Pumpernickel im Walnusskernregen

Michelles Vorspeise

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Ziegenfrischkäse 6 Stk.
Honig
Pumpernickel 3 Scheibe
Brombeeren 75 g
Rucola 300 g
Walnuss frisch
Cocktailtomaten 300 g
Orange 2 Stk.
Himbeeren 70 g
Erdbeeren 100 g
Thymianzweige
Salz und Pfeffer
Schaschlikspieß 5 Stk.
Für das Dressing
Brombeeren 70 g
Pumpernickel 0,5 Scheibe
Cranberrysaft 200 ml
Olivenöl 70 ml
Holunder-Apfel-Limetten-Essig 7 EL
Salz und Pfeffer
Limette 1 Stk.
Johannisbeergelee 1 TL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 372,376 (89)
Eiweiß 1.17g
Kohlehydrate 7.06g
Fett 6.17g

1 Ziegenkäse auf Pumpernickel legen und zurechtschneiden, mit Thymian und Honig n. B. bedecken. Je 4 Cocktailtomaten auf die Schaschlik-Spieße auf spießen. 300 g Rucola, 150 g Brombeeren, 70 g Himbeeren und 100 g Erdbeeren abwaschen und gut abtrocknen. Orangenfilets aus zwei Orangen schneiden und die Erdbeeren halbieren.

Dressing zubereiten

2 1/2 Scheibe Pumpernickel anrösten und beiseite stellen. 70 g Brombeeren anbraten und mit 70 ml Olivenöl ablöschen. Mit 200 ml Cranberrysaft und 7 EL Essig ablöschen und 1 TL Johannisbeergelee hinzugeben und köcheln lassen. Im Anschluss mit Pfeffer und Salz abschmecken und abkühlen lassen. Nach Belieben noch etwas mit Limette abschmecken.

3 Zuerst werden dann die 5 Tomatenspieße gegrillt bis diese leicht aufplatzen. In der Zwischenzeit den Salat mit dem Dressing vermengen und in Schalen geben. Den Salat mit Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Orangenfilets dekorieren. Ziegenkäse in einer Aluschale auf den Grill stellen und nach ca. 2 Minuten vom Grill nehmen und neben dem Salat anrichten. Den Honig mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Walnüsse kurz mit Zucker auf dem Grill in einer Aluschale karamellisieren und auf den Ziegenkäse legen. Danach noch den Tomatenspieß anrichten und fertig.

Der Niederrhein hat seinen Koch-King

Fast die Höchstpunktzahl

Der Niederrhein hat seinen Koch-King