AB 29.08. MO 20:15

Die Höhle der Löwen

Gastlöwin

Kein Deal in der Höhle der Löwen - darum hat Diana zur Löwen nicht zugeschlagen

Sie kam als Gastlöwin in die „Höhle der Löwen“ und wurde ganz schnell ein Teil des Rudels. Diana zur Löwen hat ihrem Namen alle Ehre gemacht. Georg Kofler freut sich über die angenehme Sitznachbarin und auch Judith Williams versichert ihr, dass sie immer wieder herzlich willkommen ist. Zu einem Deal hat es aber leider trotzdem nicht gereicht. Warum das so ist, erklärt Diana im Video.

Für Diana ist ein traum in Erfülliung gegangen

Mit 14 Jahren hat Diana zur Löwen ihr erstes Video auf YouTube hochgeladen – inzwischen folgen ihr eine Millionen Menschen auf Social Media. Jetzt ist sie 27 und will diese Expertise einsetzen und dabei helfen, Unternehmen zu unterstützen und aufzubauen. Mit ihrer Reichweite und ihrem persönlichen Netzwerk kann sie ihre Start-Ups unterstützen.

Mit ihrer Firma „Rawr Ventures“ investiert sie vor allem in Start-Ups, die das Leben der Menschen verbessern. Vor allem wenn es um digitale Lösungen und Nachhaltigkeit geht. Mit dem Gastauftritt in der „Höhle der Löwen“ ist für sie ein Traum in Erfüllung gegangen. Dennoch – für sie war das perfekte Match leider nicht dabei. Doch wer weiß, vielleicht sehen wir sie ja noch einmal wieder? Auf RTL+ geht das auf jeden Fall! (apa)