Aktuell nicht im Programm

Kitchen Impossible 2018: Essigmuttern werden für Peter Maria Schnurr zur Herausforderung

Peter Maria Schnurr kennt 'Essigmuttern' nicht
Peter Maria Schnurr kennt 'Essigmuttern' nicht Undefinierbar und ungenießbar 02:59

Peter Maria Schnurr kann eine Beilage nicht identifizieren

Was ist das? Es ist klein, dreieckig und schmeckt wie eine ganze Flasche Essig. Unter dem Deckmantel einer köstlich aussehenden Panade verbirgt sich ein Feuerwerk des schlechten Geschmacks. So zumindest nimmt Peter Maria Schnurr das Gericht wahr, das er bei "Kitchen Impossible" nachkochen soll.

Peter Maria Schnurr: "Fast nicht essbar!"

In Wien trifft man auf einen ratlosen Peter Maria Schnurr. Was ist das bloß für eine Beilage, die er kochen soll? Sie sieht aus wie ein kleines Schnitzel in einer krossen Panade, schmeckt aber, als sei ein "Essig-LKW in der Küche verunglückt". Peter Maria Schnurr kann sich keinen Reim darauf machen.

Peter Maria Schnurr probiert und probiert – und wird keinen Deut schlauer. Die Speise schmeckt wie ein "zusammengerollter Filz vom Tennisball und den frittiert". Keinen blassen Schimmer, was das sein soll. Und außerdem schmeckt es scheußlich: "Fast nicht essbar". Und extrem: "Wie mit der Faust ins Gesicht gehauen!"

Der hilflose Star-Koch lässt sich von einem erfahrenen Lebensmittel-Lieferanten beraten. Am Ende findet Peter Maria Schnurr heraus, woran er bei "Kitchen Impossible" fast gescheitert wäre: Die Speise ist eine sogenannte Essigmutter. Die soll er als Beilage zu dem Gericht "Leberwurst-Gröstl mit Krautsalat" kochen. Schwierig, etwas zu kochen, das man noch nicht mal identifizieren kann, aber Peter Maria Schnurr stellt sich tapfer dieser Mission Impossible. 

Die kompletten Folgen der dritten Staffel "Kitchen Impossible" gibt es bei TV NOW. Dort sind auch alle Folgen der ersten beiden Staffeln verfügbar.

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer

Die Bilanz der dritten Staffel

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer