MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Kleines Mousse vom Pfälzer Kürbis

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Hackfleisch gemischt 800 Gramm
Basmati-Reis 125 Gramm
Möhren 3 Stk.
Chinakohl frisch 300 Gramm
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Petersilie gehackt 1 EL
Limette frisch 1 Stk.
Limettensaft 3 EL
Currypulver 2 TL
Currypaste gelb 1 EL
Öl 2 EL
Salz
Pfeffer
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 832,616 (199)
Eiweiß 12.08g
Kohlehydrate 8.25g
Fett 13.13g

1 Reis in reichlich Salzwasser 20 Minuten kochen, abgießen und abtropfen lassen.

2 Möhren schälen und würfeln. Chinakohl putzen und in grobe Stücke schneiden.

3 Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Mit Salz würzen und aus dem Topf nehmen.

4 Zwiebeln und Knoblauch ins Bratfett geben und glasig dünsten. Mit Currypulver bestäuben. Möhren und Chinakohl zufügen, unter rühren kurz anbraten.

5 Das Hackfleisch dazugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Zehn Minuten köcheln lassen. Dabei öfters umrühren.

6 Reis dazugeben, mit Currypaste, Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Petersilie unterziehen. Limette schälen die Filets herauslösen über die Hackfleischpfanne legen und servieren.

Das Niveau bleibt auch im Finale hoch

Eine 10 nach der nächsten

Das Niveau bleibt auch im Finale hoch