MO - FR 19:00

La surprise de truffel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Kartoffel - Sellerie – Püree:
Knollensellerie frisch 600 g
Kartoffeln 400 g
Sahne 200 g
Milch 300 ml
Salz
Butter 80 g
Pfeffer schwarz
Muskatnuss frisch gerieben
Blattspinat:
Blattspinat 500 g
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss frisch gerieben
Pochierte Eier:
Wasser 1 Liter
Weißweinessig 3 EL
Eier 4 Stk.
Trüffel eingelegt 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 301,248 (72)
Eiweiß 1.46g
Kohlehydrate 3.15g
Fett 5.88g

Kartoffel - Sellerie – Püree:

1 Sellerie und Kartoffel waschen, schälen und 1 cm groß würfeln. In einen Topf geben. Sahne und Milch zugießen, leicht salzen und 25 min aufkochen lassen. Das Gemüse durch die Kartoffelpresse drücken. Die Butter in kleine Würfel schneiden und nach und nach unter das Püree rühren. Mit Salz, wenig Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Blattspinat:

2 Spinat gründlich waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln würfeln. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin unter Rühren kurz dünsten. Den Spinat zufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spinat mit Deckel bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten garen. Spinat vorsichtig umrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Pochierte Eier:

3 Wasser mit Essig in einem Topf zum kochen bringen. Eier einzeln in einer Kelle aufschlagen, Wasser gleiten lassen. Eiweiß sofort mit 2 EL an das Eigelb schieben. Die Eier bei schwacher Hitze 3-4 Minuten ohne Deckel gar ziehen lassen.

4 Der Trüffel wird über alle 3 Gerichte leicht gerieben.

Wie gelingt das Dinner im Ausweichquartier?

Sebastians Punkte

Wie gelingt das Dinner im Ausweichquartier?