Das perfekte Dinner

"Vielleicht will er uns auch alle vergiften"

Lebensgefahr beim Perfekten Dinner? Bachelor-Bruder möchte frische Pilze aus dem Wald servieren

Mit Daniel ist gut Pilze essen
Mit Daniel ist gut Pilze essen Der kennt sich aus im Wald 03:43

Das Telegene muss in der Familie liegen

Kommt jemandem Daniel, dem vierten Gastgeber der Münsteraner Dinner-Woche, irgendwie bekannt vor? Jetzt nicht als Gast der anderen Hobbyköche, sondern so allgemein? Das könnte an der Familienähnlichkeit liegen, denn unser kerniger Hobbykoch hat das gute Aussehen nicht von irgendwoher. Sein Bruder ist Christian Tews, ehemaliger Herzensbrecher und Bachelor bei RTL. Verrückt, oder? Dass auch Daniel weiß, wie er seine Gäste um den Verstand bringt, zeigt das Video.

„Der will uns doch vergiften“

Die Gäste scherzen, als sie die Speisekarte sehen. Nicht darüber, dass Daniel sie womöglich mit einer Rose begrüßen wird, sondern über die Speisenfolge. Spätestens mit dem Menüteil „Teig trifft Wald und Feld“ wird ihnen klar, dass Daniel Pilze als Vorspeise servieren wird. Und weil sie wissen, dass er gerne durch den Sendener Forst huscht, um Pilze zu sammeln, fürchten sie um ihre Gesundheit. Einige vermuten sogar eine absichtlich herbeigeführte Pilzvergiftung, damit er sich mit den Dinner-Moneten über alle Berge machen kann. Aber das hat unser Bachelor-Bruder natürlich überhaupt nicht nötig. Schließlich scheint es an Materiellem nicht gerade zu mangeln, wenn man sich seinen Außenbereich so anguckt. Eine kleine Pilzkunde mit Daniel und Gästen bekommen interessierte Zuseher auf RTL+. (awe)

Anna ist immer gut gelaunt

Positive Vibes

Anna ist immer gut gelaunt