MO - FR 19:00

Tomaten-Rucola-Baguette mit Blaubeeren

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Blaubeeren 125 g
Rucola 50 g
Kirschtomaten 10 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zwiebel rot 0,5 Stk.
Gorgonzola
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Baguette
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 146,44 (35)
Eiweiß 1.23g
Kohlehydrate 5.28g
Fett 1.12g

1 Die Tomaten vierteln und in einer kleiner Schüssel mit etwas Olivenöl benetzen. Mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

2 Den Rucola putzen. Die Zwiebel in Würfel und den Knoblauch in feine Stücke scheiden. Gorgonzola in kleine Würfel schneiden und das Baguette halbieren.

3 Zunächst die Zwiebeln mit dem Knoblauch und etwas Olivenöl in der Pfanne golden anschwitzen. Jetzt die Tomaten und die Blaubeeren für circa 1 Minute mit in der Pfanne garen, bis die Haut sich zu lösen beginnt.

4 Den Gorgonzola zugeben. Kräftig mit gemahlenem Pfeffer würzen und eine gute Prise Salz darüber streuen.

5 Das Brot auf den Schnitthälften mit etwas Olivenöl beträufeln, im Backofen unter dem Grill goldbraun anrösten.

6 Den Rucola auf das Baguette legen und die Tomaten-Blaubeer-Mischung darüber verteilen. Zum Dekorieren noch etwas frischen Rucola und frische Blaubeeren obenauf garnieren.

Susanne kann durchaus überzeugen

Die Punkte für das zweite Dinner

Susanne kann durchaus überzeugen