MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Steinpilzravioli mit karamellisiertem Spitzkohl und Cranberries an Kräuterschaum

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Steinpilze getrocknet 90 g
Steinpilze frisch 6 Stk.
Crème fraîche 100 g
Pastamehl 200 g
Eier 2 Stk.
Mineralwasser
Spitzkohl 0,5 Stk.
Cranberries 100 g
Schalotte 1 Stk.
Zucker 15 g
Gemüsefond 200 ml
Petersilie 100 g
Sahne 200 ml
Salz
Pfeffer
Nussbutter
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 150 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 799,144 (191)
Eiweiß 6.19g
Kohlehydrate 18.47g
Fett 10.17g

1 Für den Ravioliteig, das Pastamehl mit den Eiern und etwas Mineralwasser in der Küchenmaschine kneten. Mit Salz würzen. Den Teig 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2 Für die Raviolimasse, die Pilze 10 Minuten in warmem Wasser einweichen, hacken. Zwiebeln würfeln. Petersilie klein schneiden. Zwiebel in Öl glasig dünsten, Pilze ca. 5 Minuten mitbraten, salzen, pfeffern, abkühlen lassen. Creme fraiche und Abschnitte der Steinpilze hinzugeben.

3 Ravioli füllen und ausstechen und ca. 5 Minuten im siedenden Wasser ziehen lassen.

4 Spitzkohl, Cranberries und die Schalotte klein schneiden. Zucker karamellisieren, Spitzkohl, Schalotten und Cranberries hinzugeben. Ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

5 Für den Kräuterschaum den Gemüsefond mit der Sahne aufkochen. Die Petersilie hinzugeben und mit der Küchenmaschine pürieren. Die Sauce in den Espuma füllen und anrichten.

So kocht Schwaben-Fritz

Die Punte vom Dienstag

So kocht Schwaben-Fritz