MO - FR 19:00

Schokotarte, Riebelknödel und Himbeersorbet

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Schokotarte:
Schokolade 70% Kakao 250 g
Butter 250 g
Eier 6 Stk.
Zucker 200 g
Riebelknödel:
Milch 250 ml
Butter 75 g
Zucker 50 g
Salz
Riebelmehl 100 g
Eigelb 1 Stk.
Butter
Semmelbrösel
Zucker
Himbeersorbet:
Wasser 1 dl
Zucker 100 g
Himbeeren 500 g
Zitronensaft 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1163,152 (278)
Eiweiß 1.27g
Kohlehydrate 31.26g
Fett 16.25g

Schokotarte:

1 Backofen auf 170 °C vorheizen. Schokolade und Butter über dem heißen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen und Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und dabei nach und nach Zucker dazugeben.

2 Eigelbe in die Schoko-Butter Mischung rühren, ein Drittel des Eischnees ebenfalls. Dann den restlichen Eischnee vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.

3 Eine Tarteform (26 cm Durchmesser) einfetten und die Masse einfüllen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten backen.

Riebelknödel:

4 Milch, Butter und Zucker aufkochen lassen. Das Riebelmehl langsam einrühren und die Masse abkühlen lassen, Eigelb einrühren, anschließend zu Knödeln formen.

5 Die Knödel in heißem Wasser ca. 10 Minuten leicht ziehen lassen. Anschließend in gerösteten Bröseln mit Zucker wälzen.

Himbeersorbet:

6 Wasser und Zucker in einer Pfanne unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Die Hitze reduzieren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Danach abkühlen lassen.

7 Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Zur Zuckerwasserlösung geben und für ca. 15 Minuten in die Eismaschine füllen.

Susanne kann durchaus überzeugen

Die Punkte für das zweite Dinner

Susanne kann durchaus überzeugen