MO - FR 19:00

Orangentiramisu a la Luca

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Löffelbiskuits 2 Pk.
Mascarpone 800 gr.
Eigelb 8 Stk.
Zucker 6 EL
Orangensaft frisch gepresst
Orangenlikör
Bioorangen-Abrieb 3 Stk.
Kakaopulver
Zum Anrichten:
Walnusshälften kandiert
Schokoglasur dunkel
Schokoglasur
Wildpflaumenlikör
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Mascarpone, Eigelb, Orangenabrieb, Zucker und etwas Orangenlikör im Mixer zu einer cremigen Masse aufschlagen. Eine Backform mit einer Schicht Löffelbiskuits auslegen. Die Biskuits mit dem frisch gepressten Orangensaft und je nach Geschmack mit Orangenlikör leicht befeuchten. Mit der Mascarponemasse eine gleichmäßige Schicht auftragen, sodass alle Biskuits leicht bedeckt sind. Anschließend zwei weitere Biskuit-Flüssigkeit-Creme-Schichten nach demselben Verfahren einschichten, die Form mit Klarsichtfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

2 Für die Deko die Glasuren in einem Topf mit Wasser erwärmen, bis sie flüssig sind. Die dunkle Glasur dann mit einem breiten Pinsel schwungvoll auf weiße Teller auftragen, diese dann kaltstellen. Die Tüte der hellen Glasur an der Ecke ganz klein einschneiden, sodass beim Drücken ein sehr feiner Schokoladenstrahl herauskommt. Auf Pergamentpapier ein feinmaschiges Schokoladengitter spritzen. Dieses Gitter wird ebenfalls in den Kühlschrank gelegt.

3 Vor dem Anrichten das Tiramisu mit Kakaopulver bestäuben. Ca. 30 min bevor der Nachtisch serviert wird, den Wildpflaumenlikör in feinen Gläsern in den Gefrierschrank stellen. Zum Anrichten mit einem Garnierring, ca. 7 cm Durchmesser, das Tiramisu vorsichtig unter leichtem Drehen ausstechen und in der Mitte auf die Schokoladenspur aufsetzen. Das Schokoladengitter auf ca. 5 cm große Quadrate schneiden. Mit der Messerspitze ein Schlitz oben in das Törtchen schneiden und das Gitter dort einstecken. Einige kandierte Walnusshälften auf dem Teller verteilen. Der eisgekühlte Wildpflaumenlikör ebenfalls auf die Teller stellen.

Susanne kann durchaus überzeugen

Die Punkte für das zweite Dinner

Susanne kann durchaus überzeugen