MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Pasta al Salmone mit einer fruchtig frischen Weißweinsahnesoße

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zucchinis frisch 2 kl.
Lachs frisch 500 g
Kirschtomaten 300 g
Olivenöl
Butterschmalz
Lauchzwiebeln 1 Bund
Knoblauchzehen 4 Stk.
Dill frisch 1 Bund
Pfeffer
Salz
Thymian
Oregano
Rosmarin
Kreuzkümmel gemahlen
Muskatnuss
Gemüsebrühe 1,5 TL
Senf 1 EL
Tomatenmark 3 EL
Weißwein trocken
Sahne 400 ml
Soßenbinder
Tagliatelle 500 g
Zitrone 1 Stk.
Zucker
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 866,088 (207)
Eiweiß 9.40g
Kohlehydrate 19.47g
Fett 10.15g

1 Lachs häuten und in gleichgroße Stücke teilen. Gemüse waschen und schneiden.

2 Tomaten halbieren, Zucchini längs halbieren und anschließend in sehr dünne Scheiben schneiden.

3 Dill fein hacken und Zitrone entsaften. Nudelwasser salzen und zum Kochen bringen.

4 Den Butterschmalz in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln und den Knoblauch leicht und kurz anbraten.

5 Die Lauchzwiebeln anschließend auf den Lachs heben und erneut die Mitte der Pfanne etwas frei machen, um danach die Zucchini und die restlichen Kräuter hinzuzufügen.

6 Den Lachs auf die Zucchini heben, damit dieser nur indirekt der Hitze ausgesetzt ist.

7 Sobald die Zucchini anfangen weich zu werden, mit Weißwein ablöschen und Tomatenmark, Zucker, Kumin, Senf und Gemüsebrühe hinzufügen; eventuell nachsalzen und pfeffern.

8 Im nächsten Schritt werden die Kirschtomaten hinzugefügt. Wichtig: Hitze verringern!

9 Sobald die Zucchini gar sind kann die Sahne hinzugefügt und die Sauce, wenn nötig, angedickt werden.

10 Je nach Farbe (die Sauce sollte einen leicht rot-orange-rosa Farbton haben) noch etwas Tomatenmark und eine Prise Zucker hinzufügen.

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?

Finaltag in Hamburg

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?