MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Eine böse Überraschung für den Koch des Abends

Das perfekte Dinner in Bielefeld: Müssen Anna Sophie, Svea und Güli auf Christians Vorspeise verzichten?

Christian hat gleich zwei Party-Puper zu Gast
Christian hat gleich zwei Party-Puper zu Gast Immer diese Vegetarier 02:34

Christian: „Ich bin, glaube ich, auf alles vorbereitet“

Das dachte sich Bielefelder Hobbykoch Christian zumindest am Anfang seines perfekten Dinners. Doch schon zum Aperitif müssen ihm die drei Frauen der Runde etwas beichten: Foodbloggerin Anna Sophia und Juristin Svea sind Vegetarier. Nageldesignerin Güli hingegen verzichtet aus religiösen Gründen auf Schweinefleisch. Dabei klingt die Vorspeise „Bunter Wiesensalat mit Bentheimer Schweinebäckchen“ so lecker. Tja, Pech für die Ladys, Jackpot für Oli.  

Schnell muss eine fleischlose Alternative her

Doch Christian hätte es nicht auf den ersten Platz abgesehen, wenn ihn derartige Kleinigkeiten aus der Bahn werfen würden. So gibt es als Vorspeise für die Damen Büffelmozzarella statt Schweinebäckchen. Und an die Hauptspeise hat der Weltenbummler auch gedacht: Gegrillte Aubergine und Zucchini im Teigmantel sollen das Rindsteak ersetzen.  

Und was sagt der Chefkoch des Abends dazu? Ihm fällt nur ein lässiges „Okay“ ein. Aber wenn schon alle offen und ehrlich sind, muss auch Christian selbst etwas beichten. Am Dienstag wird er nämlich 40 Jahre alt. So verrät der noch 39-Jährige: „Ich erwarte einiges an meinem Geburtstag“. Diese Aufgabe muss Anna Sophie meistern, denn sie ist als Nächste an der Reihe. 

Wie der Hobbykoch letzten Endes abgeschlossen hat, erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.  

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?

Sieht nicht gut aus für Nicole

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?