MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Vanille-Creme mit Grappa und Waldfrüchten

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Milch Liter
Vanilleschote 1 Stück
Eigelb 5 Stück
Zucker 180 Gramm
Mehl 75 Gramm
Grappa 125 Milliliter
Himbeeren frisch 350 Gramm
Blaubeeren frisch 350 Gramm
Schlagsahne
Kakaopulver
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 270 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 589,944 (141)
Eiweiß 1.51g
Kohlehydrate 25.47g
Fett 0.49g

1 Die Milch langsam in einem Topf zum Köcheln bringen und die Vanilleschote, in der Länge durchgeschnitten beifügen. Den Topf von dem Herd nehmen und abkühlen lassen.

2 In der Zwischenzeit die Eigelbe schlagen und den Zucker hinzugeben (am besten mit dem Schneebesen) bis eine schöne dicke weiß-gelbe Creme entsteht.

3 Das Mehl über die Eiercreme sieben und ganz sanft rühren, ohne das die Creme ihre Konsistenz verliert. Danach den Grappa beifügen und noch einmal umrühren.

4 Die Vanilleschote aus der Milch holen, die inzwischen erkaltet sein sollte. Die Milch langsam zu der Eiermasse unter ständigem Rühren zufügen.

5 Die Vanillecreme in eine Stahlschüssel geben und über einem leicht kochenden Wasserbad langsam rühren bis die Creme gleichmassig andickt. Die Creme vom Herd nehmen und ganz abkühlen lassen.

6 Die Himbeeren pürieren und die Blaubeeren unter kaltem Wasser abspülen.

7 Die Creme in einem Glas oder kleinen Schälchen servieren und das Himbeerpüree gleichmäßig darüber verteilen und Blaubeeren drüber verteilen. Danach für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

8 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen. Schlagsahne draufgeben und mit Kakaopulver bestreuen.

Binia ist jetzt in männlicher Hand

Die Herrenrunde punktet

Binia ist jetzt in männlicher Hand