DI 20:15

Obdachlos - Einzug in ein neues Leben

Obdachlos - Einzug in ein neues Leben: Nici bekommt in Düsseldorf die Chance auf einen Neuanfang

Nici bekommt die Chance auf ein neues Leben
Nici bekommt die Chance auf ein neues Leben Endlich nicht mehr obdachlos? 02:26

Ist das der Start in ein neues Leben für Nici?

In unserer neuen Doku-Reihe „Obdachlos – Einzug in ein neues Leben“ begleiten wir hautnah und unmittelbar Obdachlose Menschen auf dem Weg in ein neues Zuhause. Eine von ihnen ist Nici aus Düsseldorf. Niemals hatte sie gedacht, dass sie einmal auf der Straße landen würde. Aber nach einer unglücklichen Vergangenheit, die von Gewalt geprägt war, und mit Schulden aus ihrer früheren Beziehung führte Nicis Weg in ein illegales Zeltlager mitten in Düsseldorf. Das wird jetzt geräumt. Für die 36-jährige Zweifachmutter öffnet sich dadurch aber eine Tür zu einer großen Chance auf ein neues Leben. Wird jetzt alles besser für Nici?

"In der Vergangenheit ist viel falsch gelaufen"

Nici wurde in ihrem Leben bereits als Kind mit Streit und Gewalt konfrontiert, zog früh aus und bekam zwei Kindern von zwei Männern. Inzwischen hat sie durch ihren Ex auch noch Schulden am Hals. "Es ist viel falsch gelaufen" sagt sie selbst. Am schwersten ist für sie, dass sie nicht für ihre beiden Kinder da sein kann. Sie hat zwei Söhne, 16 und 12 Jahre alt. Der ältere wohnt bei seinem Vater, der jüngere in einer Wohngruppe vom Jugendamt. 

Nici wohnt mit anderen Obdachlosen in einem kleinen Zeltlager in der nähe der Düsseldorfer Innenstadt. Doch das wird nun geräumt. Aber dieses Unglück wird gleichzeitig zum großen Glück, denn es eröffnet eine einmalige Chance: Im Gegenzug für die Räumung stellt die Stadt den Menschen ein Haus zur Verfügung, in das sie jetzt einziehen können. "Endlich wieder ein Schlüssel", freut sich Nici. Am liebsten würde sie ihre neue Unterkunft auch gleich ihren beiden Kindern zeigen. Ist das der Start in ein neues Leben mit ihren Söhnen?

Wie es mit Nici weitergeht und die weiteren Geschichten der Menschen in unserer Doku zeigen wir euch ab Dienstag, den 11. Februar, um 20:15 Uhr bei "Obdachlos - Einzug in ein neues Leben"

Direkt nach der Ausstrahlung im TV steht die Doku dann bei TVNOW zum Abruf bereit. 

Müssen Menschen in Deutschland auf der Straße leben?

Das Leben auf der Straße ist hart und die Vorurteile stehen wie eine Wand zwischen Obdachlosen und dem Rest der Gesellschaft. "Niemand muss in Deutschland auf der Straße leben!" – diesen Satz hört man häufig. Streetworkerin Julia von Lindern erklärt hier, ob das wirklich stimmt.

Wir alle können etwas tun, um die Situation von Betroffenen zu verbesern. Wer sich dazu entschließt, Obdachlosen zu helfen, sollte einige Ratschläge berücksichtigen. Streetworker Oliver Ongaro erklärt hier, wie ein Gespräch auf Augenhöhe gelingt und was ihr konkret tun könnt.