MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Manti

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Manti Teig:
Mehl 500 g
Salz 2 TL
Ei 1 Stk.
Sonnenblumenöl 10 ml
Wasser lauwarm 250 ml
Für die Füllung:
Zwiebel 1 Stk.
Hackfleisch 200 g
Pfeffer 0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Salz 2 TL
Für die Joghurt-Soße:
Joghurt Natur 250 g
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz 0,5 TL
Dill frisch 3 Stiele
Für die Paprika-Soße:
Butter 4 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Paprikapaste 1 EL
Chilipulver 1 TL
Dill
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1171,52 (280)
Eiweiß 7.91g
Kohlehydrate 31.61g
Fett 13.53g

Manti Teig:

1 Mehl, Salz, Ei, Sonnenblumenöl und Wasser in eine große Schüssel geben. In der Teigmaschine mit Knethaken ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

2 Nachdem es zu einer festen Masse geworden ist, den Teig auf eine bemehlte Fläche legen und mit den Händen weiter kneten. Nun den Teig in 4 gleichmäßige Ballen aufteilen und zugedeckt ruhen lassen.

Füllung:

3 Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Jetzt das Hackfleisch mit Zwiebel, Pfeffer, Kreuzkümmel und Salz mit den Händen gut vermischen, sodass es zu einer gleichmäßigen Masse wird.

Manti:

4 Nun den ersten Teigballen nehmen und auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Es ist wichtig, dass der Teig beim Ausrollen keine Risse bekommt. Der Teig sollte nicht dicker als 2mm sein.

5 Den Teig mit einem Dessertring ausstechen, mit einem TL der Füllung befüllen dann zuklappen und mithilfe einer Gabel die Enden zudrücken.

6 Die Teigtaschen auf ein bemehltes Blech legen und zudecken. Jetzt einen Topf mit Wasser, Salz und Öl zum Kochen bringen.

7 In den Topf mit dem kochendem Wasser die Teigtaschen geben und ca. 3 min kochen.

Joghurt-Soße:

8 Dazu Joghurt mit zerdrücktem Knoblauch, Salz und kleingehacktem Dill vermischen.

Paprika-Soße:

9 In einer kleinen Pfanne Butter schmelzen, Sonnenblumenöl, Paprikapaste und Chilipulver zufügen und gut verrühren. Dann die Soße zum Kochen bringen und warmhalten.

Anrichten:

10 Die gekochten Teigtaschen auf ein Sieb legen und auf dem Teller anrichten. 5 Teigtaschen pro Teller, darüber 2 EL Joghurt-Soße und zum Abschluss die Paprika- Soße auf den Joghurt geben. Mit dem Dill dekorieren.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger