Ab 20.11. MI 22:00

Perfect Life

Perfect Life: Drei Freundinnen in der Lebenskrise

María Aguado (Leticia Dolera, l.), Cristina (Celia Freijeiro, r.), Esther Aguado (Aixa Villagrá, 2.v.r.), Paula (Cocó Salvador)
María Aguado (Leticia Dolera, l.), Cristina (Celia Freijeiro, r.), Esther Aguado (Aixa Villagrá, 2.v.r.), Paula (Cocó Salvador) © TVNOW / © Telefónica Audiovisual Digital SLU

Die Story

Die Freundinnen María, Esther und Cristina stecken mitten in einer Lebenskrise – jede auf ihre eigene Art und Weise. Kontrollfreak María Aguado (Leticia Dolera) wird beim gemeinsamen Hauskauf von ihrem Freund verlassen. 

Aber nicht nur das: Nach einer durchzechten Nacht steht das Leben der Mitdreißigerin noch mehr Kopf: Sie ist schwanger! Nicht weniger turbulent verläuft es bei Marías Schwester Esther (Aixa Villagrán). Die Künstlerin leidet an einer Kreativitätsblockade und versucht sich mit One-Night-Stands und der ein oder anderen Droge auf andere Gedanken zu bringen. Derweil scheint Christina „Cris“ das perfekte Leben zu führen: Sie ist Anwältin, glückliche Ehefrau und Mutter von zwei Kindern. Doch es ist bekanntlich nicht alles Gold, was glänzt. Chris lebt ihre eigene kleine große Lüge: Sie lässt ihren Ehemann in dem Glauben, ein drittes Kind zeugen zu wollen, während sie heimlich weiter die Antibabypille nimmt…

Hintergrund

Statt makellose Frauenbilder zu erschaffen, betrachtet „Perfect Life“ (OT: „Vida perfecta“) die Dinge aus einem erfrischend ehrlichen Blickwinkel: Alle Menschen sind fehlbar und die traditionellen Geschlechterrollen längst überholt. Die spanische Serie ist der große Gewinner des Serien-Festivals „Canneseries“ im Jahr 2019. Das Format setzte sich gegen neun andere Produktionen als „Beste Serie“ durch und Multitalent Leticia Dolera gewann außerdem in der Kategorie „Special Performance“. Sie hat die Drama-Serie nicht nur entwickelt, das Drehbuch geschrieben und bei den Dreharbeiten Regie geführt, sondern steht gleichzeitig auch als Hauptfigur María vor der Kamera. Produziert wurde die achtteilige Serie von „Moviestar+“ und „Corte y Confección de películas“; für den internationalen Vertrieb ist Beta Film verantwortlich.

„Perfect Life“ lebt von den starken weiblichen Persönlichkeiten in den Hauptrollen der Serie. Neben Leticia Dolera, die aus Filmproduktionen wie „Verschleppt“ (2003) oder „Man Push Cart“ (2005) bekannt ist, überzeugen ihre beiden Schauspielkolleginnen Aixa Villagrán und Celia Freijeiro in den Rollen der Esther und Cris.