MO - FR | 19:00

Pfifferling-Risotto mit Hähnchenröllchen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Pfifferling-Risotto
Risotto-Reis 200 g
Rinderfond 1 l
Schalotten 2 gr
Knoblauchzehe 1 Stk.
Weißwein 200 ml
Butter 100 g
Petersilie 4 EL
Pfifferlinge 300 g
Parmesan 150 g
Heidelbeeren 4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Hähnchenröllchen
Hähnchenbrustfilet 5 Sch.
Petersilie 1 Bd
Erdnüsse 75 g
Butter 35 g
Kejab Manis 1 EL
Senf 2 TL
Zitronensaft 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 393,296 (94)
Eiweiß 20.36g
Kohlehydrate 1.23g
Fett 0.64g

Parmesanchips

1 Auf einem Backblech 5 Kreise dünn mit Parmesan ausstreuen. Diese bei 220 bis 230 Grad etwa 8–10 Minuten (immer im Auge behalten!) backen bis diese braun werden. Das Backpapier vom Blech nehmen und die Parmesanchips sofort über einer Flasche oder Ähnliches in Form biegen. Auskühlen lassen und zur Seite stellen.

Pfifferling-Risotto

2 Für das Risotto Schalotten und Knoblauchzehe fein hacken. Ein Drittel der Pfifferlinge putzen und hacken. Zusammen mit der Hälfte der Schalotten und des Knoblauchs in etwas Butter glasig dünsten. Den Reis zugeben und unter Rühren anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Währenddessen die Rinderbrühe erhitzen.

3 Nachdem der Weißwein aufgenommen wurde, die Rinderbrühe Schöpflöffel für Schöpflöffel zum Risotto geben und und Rühren einkochen lassen. Vorgang so lange wiederholen bis die komplette Brühe aufgebraucht ist. In der Zwischenzeit die restlichen geputzten Pilze mit restlichem Knoblauch und Schalotte in etwas Butter bei schwacher Hitze dünsten. Am Ende reichlich gehackte Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und warmhalten.

4 Das Risotto mit einer großen Handvoll Parmesan, nach Geschmack auch noch Salz und Pfeffer, abschmecken. Das Risotto auf Tellern anrichten und die Pfifferlinge darüber verteilen. Nun wenige Blaubeeren pro Teller zugeben, etwas Petersilie sowie ein wenig frisch geriebenen Parmesan darüber streuen.

Hähnchenröllchen

5 Die Petersilie in einen Mixer zerrupfen und die Erdnüsse zugeben. Fein mahlen. Dann zwei Drittel der Butter, Senf, Kejab Manis und Zitronensaft zugeben. Gut mixen.

6 Die Hähnchenfilets dünn klopfen, danach mit der Masse bestreichen und aufrollen und fixieren. Die Röllchen in einer Pfanne mit etwas Butter für etwa 8–10 Minuten backen. Zusammen mit dem Risotto servieren.

Nadja ist nicht mehr profiverdächtig

Das Zeitmanagement-Problem

Nadja ist nicht mehr profiverdächtig