MO - FR 19:00

„Arielles Unterwasser-Traum“

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Garnele frisch 5 Stk.
Mascarpone 270 g
Joghurt 300 g
Schlagsahne 300 g
Zucker 75 g
Vanilleschote 1,5 Stk.
Mandeln gehackt 75 g
Zitronensaft 1,5 EL
Wasser 3 EL
Zucker 3 EL
Puderzucker
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1004,16 (240)
Eiweiß 3.54g
Kohlehydrate 15.33g
Fett 18.29g

1 Die grob gehackten Mandeln in einer fettfreien Pfanne schön rösten. Anschließend in einer nicht beschichteten Pfanne den Zitronensaft und das Wasser erhitzen, den Zucker unterrühren. Das Ganze leicht karamellisieren lassen, die Mandeln unterrühren und noch für ca. 3 - 4 min. weiter karamellisieren. Einen Teller mit Backpapier auslegen, die karamellisierten Mandeln darauf geben und gleich die zusammengeklebten Mandeln zerteilen.

2 Die Vanilleschote halbieren und mit dem Messer das Vanillemark herauskratzen. Mascarpone, Joghurt, Vanilleschote und den Zucker schön cremig rühren. Jetzt etwa 2 EL von der Creme unterrühren. Die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben.

3 5 Dessertschalen und die Creme einfüllen. Garnelen kurz angrillen dann schälen und kleinschneiden mit Zucker karamellisieren und über die Mandelcreme geben. Mit Puderzucker bestäuben.

Susanne kann durchaus überzeugen

Die Punkte für das zweite Dinner

Susanne kann durchaus überzeugen