Aktuell nicht im Programm

Promi Shopping Queen

Promi Shopping Queen: Von der Fürstin zur Modekönigin

Von der Fürstin zur "Shopping Queen"
Von der Fürstin zur "Shopping Queen" Andrea Fürstin von Sayn-Wittgenstein holt sich die Krone 06:17

Samtpfoten auf dem Catwalk

Die Neunziger sind zurück - zumindest auf dem Catwalk von "Promi Shopping Queen". Mit einer tollen Choreografie erobern Aleksandra Bechtel, Iris Mareike Steen und Andrea Fürstin von Sayn-Wittgenstein direkt Guido Maria Kretschmers Herz. "Auf Samtpfoten - Kreiere einen stylischen Look rund um Samt!" lautete das Motto und das kann man sehr unterschiedlich interpretieren, weiß der Mode-Meister.

Promi-Damen auf Samtpfötchen

"Frauen wollen ja auch immer gern Samtpfötchen sein, aber Samt kann auch sehr brachial daherkommen", erklärt Guido. So haben die drei Promi-Damen das Motto auch sehr unterschiedlich umgesetzt. Der Designer startet in seiner Beurteilung mit Aleks Bechtel, die das Motto mit einer Hose und einem geblümten Blouson und Samt-Accessoires umgesetzt hat. "Dein Look ist eigentlich ein süßer. Mit so einer Hose musst du es erst einmal schaffen, Gas zu geben, die ist eigentlich ein Killer", urteilt Guido über Aleks' Look. Doch insgesamt fehlt ihm der Samt bei dem Outfit.

"Du hast mich sehr umgehauen", beichtet Guido seiner nächsten Kandidatin Iris-Mareike Steen. Und zwar mit ihren Bildern im Playboy. Davon ausgehend hatte sich der Mode-Experte von Iris einen sexy Look gewünscht, den sie zumindest teilweise auch umgesetzt hat. Für Guido allerdings noch nicht genug: „Du hast so schöne Brüste, das ist schade, dass man nicht mehr davon sieht. Es war auch ein bisschen die Idee, dass man sieht, dass Samt auch sehr aufregend sein kann."

Bei seiner dritten Kandidatin, Andrea Fürstin von Sayn-Wittgenstein, freut sich Guido vor allem darüber, dass man ihre tollen Beine sehen kann. „Das steht dir ausgesprochen gut. Du hast so eine Leichtigkeit." Trotzdem bemängelt er ihren roten Gürtel und vor allem ihre Frisur findet der Designer geradezu "haarsträubend": "Erst dachte ich, das wäre die schlimmste Frisur, die wir jemals bei Shopping Queen hatten." Zum Glück hat sie aber mit einem roten Stirnband wieder alles gut gemacht.

Am Ende ist es keine leichte Entscheidung für Guido. Er zieht sich noch einmal zum abschließenden Urteil zurück.

Andrea Fürstin von Sayn-Wittgenstein holt sich den Sieg

Promi Shopping Queen: Guido Maria Kretschmer und Andrea
Guido kürt Andrea Fürstin von Sayn-Wittgenstein zur neuen "Promi Shopping Queen". © VOX

Aber lassen wir die Promis selber mal zu Wort kommen: "Wenn's nach mir geht, gewinnt Andrea", legt sich Aleks fest. Doch die will davon gar nichts wissen, ihr geht es nicht ums gewinnen.

Und was sagt Guido nun? Für ihn ist Aleks etwas am Motto vorbei, zu wenig Samt. Das gibt sechs Punkte. Iris hätte er gern plakativer und aufregender gesehen. Sie bekommt für ihren Look sieben Punkte. Andrea ergattert schließlich satte acht Punkt vom Modeschöpfer. "Alles zusammen wirkte so Anarcho, das ich fast geneigt bin zu sagen, ob das nicht sogar die beste Leistung ist", so Guido.

Mit 27 Punkten holt sich Andrea dann auch den Sieg und kann sich von nun an neben dem Fürstentitel auch noch mit dem den Titel "Promi Shopping Queen" schmücken.

Die ganze Folge könnt ihr euch jetzt noch mal kostenlos bei TV NOW anschauen.

PROMI SHOPPING QUEEN

VIDEOS
Luna Schweiger ist die neue "Promi Shopping Queen"

Ein stylischer "Crazy Heel"-Look

Luna Schweiger ist die neue "Promi Shopping Queen"