Das perfekte Dinner

Spielt Jan ein perfides Spiel?

Rätselraten beim perfekten Dinner: Würde der Profi sich so ungeschickt anstellen?

Stellt er sich absichtlich ungeschickt an?
Stellt er sich absichtlich ungeschickt an? Jan gibt Rätsel auf 03:08

Bei „Das perfekte Dinner“ gibt es diese Woche großes Rätselraten. Es stellt sich die Frage: „Wer ist der Profi“. Es gilt also in dieser Spezialwoche darum, herauszufinden, welcher Gast nicht mit offenen Karten spielt. Den Anfang macht Jan und der stellt sich in der Küche äußerst ungeschickt an. Es könnte aber auch sein, dass er als Profi absichtlich seine Spuren verwischt, oder? Mit dem Video kann man sich selbst ein Bild machen.

Jan verwirrt Zuschauer und Gäste

Jan vergisst erst, den Mixer zu fixieren, dann rührt er heiße Schokolade in kalte Sahne und bugsiert Eisförmchen mithilfe von Schreibblöcken in den Kühlschrank. Scheint, als läge es da jemand drauf an, möglichst hilflos zu erscheinen. Doch dann wirft er urplötzlich mit allerlei Fachbegriffen um sich. Was ist denn da los? Jan versteht es jedenfalls, die Zuschauer vollends zu verwirren. Ob ihm das auch bei seinen Gästen gelingt?

Bei Jan wird es jedenfalls asiatisch und zwar mit folgendem Menü:

Vorspeise: Som Tam
Hauptspeise: Tom Kha Gai
Nachspeise: Mango, Sticky Rice

Ob Jan der Profi ist? Bei RTL+ kann man seine ganz eigenen Schlüsse ziehen. (apa)

Doppelter Sieg in Baden-Baden

Zwei Gewinnerinnen

Doppelter Sieg in Baden-Baden