MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Ralfs Nachspeise im "Perfekten Dinner"

Dessert-Teller (Tropische Früchte in unterschiedlichen Varianten)

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mandelmilch:
Mandeln ganz geschält 200 g
Wasser 1000 g
Mandelöl 2 EL
Agavensirup 1 TL
Salz 1 Prise
Zitronat:
Zitronen 2 Stk.
Wasser 1 Glas
Zucker 1 Glas
Goldene Milch Eis:
Kurkuma 1,5 EL
Wasser 120 ml
Ingwer 20 g
Muskatnuss 1 Prise
Kokoscreme 1 Dose
Mandelmilch 100 ml
Agavendicksaft oder Ahornsirup 5 EL
Pfeffer schwarz 1 Prise
Zimt 1 Prise
Agar oder Xanthan 1 TL
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 690 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 523 (125)
Eiweiß 3.65g
Kohlehydrate 4.21g
Fett 10.53g

Mandelmilch:

1 Mandeln, Wasser, Mandelöl, Agavensirup, ggf. etwas Vanille und Salz in den Mixer geben und ca. 2min bei voller Stufe mixen. Die Mischung 10min. ziehen lassen und danach wieder ca. 2min bei voller Stufe erneut mixen. Einen Nussmilchbeutel oder ein feines Sieb über eine Schüssel hängen und den Mandeldrink langsam in das Sieb gießen und mit dem Löffel etwas ausstreichen. In eine Flasche umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Zitronat:

2 Die weißen bitteren Schalenteile der Zitronenschalen entfernen. Die Schalen in dicke Streifen schneiden, in einen Topf geben mit Wasser bedecken und 10min. kochen. Wasser abgießen. Diesen Schritt mind. noch einmal wiederholen und beim zweiten Mal das Fruchtfleisch und den Saft hinzugeben. Danach wieder abgießen und mit 1 Glas frischem Wasser auffüllen. Zucker dazugeben.

3 Bei niedriger Hitze ca. 40- 60 Minuten langsam köcheln lassen, bis ein dicker Sirup entsteht und die Schalen weich sind und glasig aussehen. Die Schalen auf einem Kuchengitter über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag die Schalen würfeln, dann in ein Glas mit Deckel einfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Goldene Milch Eis:

4 Für die Kurkuma-Paste, ca. 20 g Ingwer schälen und eine feine Reibe bereitlegen. 1,5 gehäufte EL Kurkuma mit 120 ml Wasser in einem Topf unter Rühren erhitzen. Ingwer in die sich andickende Paste reiben. Sobald die Flüssigkeit etwas Festigkeit gewinnt, beständig mit einem Schneebesen rühren. Eine große Prise Muskatnuss dazu reiben. Die Paste unter Rühren eindicken lassen. Das dauert etwa 5-8 Minuten. Paste in ein kleines Schälchen geben. Die Kokoscreme sollte man zuvor einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

5 Die Kokoscreme,5 EL Agavendicksaft, 1 halber TL schwarzer Pfeffer, 1-2 TL Zimt, 1 kl. TL Xanthan oder Agar Agar, die Mandelmilch, sowie einen großen EL Kurkuma-Paste dazu geben und cremig mixen Goldene Milch-Creme in Schalen füllen und anschließend das Zitronat mit einem Löffel darauf fallen lassen. Das Eis im Tiefkühler über Nacht oder mindestens 10 bis 12 Stunden einmal richtig gut durchfrieren lassen. Dann das Eis vor dem Verzehr leicht antauen lassen und servieren.

Anne hatte Riesen-Glück im Unglück

Schicksalsschlag macht sie zur Vegetarierin

Anne hatte Riesen-Glück im Unglück