Salonfähig - Wer macht schöner?

Gute Stimmung bei Peggy

Salonfähig: Ist es noch Hornhaut oder schon Parmesan?

Peggy: „Wir müssen jetzt seriös wirken“
Peggy: „Wir müssen jetzt seriös wirken“ Die Pediküre sorgt für Sitcom-Feeling 05:45

Diese Pediküre könnte Teil einer Sitcom sein

Im „Glamour Pur“ geht Nagelstudio-Besitzerin Peggy ihrem Konkurrenten Robert nicht etwa an den Kragen, sondern an die Füße. Bei der anstehenden Pediküre sorgt sie mit ihrer munteren „Hornhaut-Raspelei“ für lustige Vergleiche.

Peggy: „Wir müssen jetzt seriös wirken“

Mit Humor kann die erfahrene Nageldesignerin in jedem Fall punkten. Gleich zu Beginn scherzt sie mit Montagskandidat Robert über das Fußbad, wie ihr in dem Video sehen könnt. Doch die beiden versuchen sich zusammenzureißen. Zurecht, denn wir sind hier schließlich beim Fernsehen und da nimmt man seinen Job seeehr ernst. Doch Robert und Peggy haben die Rechnung ohne Martas blühende Vorstellungskraft gemacht.

Salonfähig - Wer macht schöner?
Marta und Andreas im Beauty-Van: Ein Blick sagt mehr als 1.000 Worte. © VOX

Die gute Laune nimmt kein Ende

Beim Entfernen der Hornhaut kommt eine Fußraspel zum Einsatz. Das sehen auch die anderen Kandidaten, die diese Woche bei „Salonfähig“ um das Preisgeld kämpfen. Schließlich beobachten sie das Geschehen vom Bildschirm aus und das kurbelt ausgerechnet bei Marta die Fantasie an. Der Auslöser: die herunterrieselnde Hornhaut. „Und das ist der Parmesan oder was?“, scherzt sie im Beauty-Van. Dafür erntet sie eine Mischung aus Gelächter und angeekelten Blicken.

Davon bekommt Robert im Nagelstudio natürlich nichts mit. Er genießt lieber seelenruhig seine allererste Pediküre und sagt auf Wiedersehen zu seinem Parmesan - Pardon - seiner Hornhaut. 

Die letzte Wertung: Wer ist "salonfähig"?

3000 Euro für den Gewinner

Die letzte Wertung: Wer ist "salonfähig"?