MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Ravioli mit Trüffelfüllung in gebräunter Butter und gehobeltem Trüffel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Nudelteig
Mehl (doppelgriffig) 400 Gramm
Ei 4 Stück
Olivenöl 1 Teelöffel
Salz etwas
Für die Trüffelfüllung
Pellkartoffeln 2 Stück
Ricotta 150 Gramm
Trüffelöl
Trüffel gehobelt
Parmesan 70 Gramm
Petersilie 1 Bund
Muskat etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Für die gebräunte Butter
Butter 150 Gramm
Zum Anrichten
Trüffel (gehobelt) etwas
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 140 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

Für den Nudelteig

1 Alle Zutaten zusammenkneten, bis wir einen glatten, geschmeidigen Teig haben. Zum Abrunden noch etwas Mehl hinzugeben. Anschließend kommt der Teig für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank.

Für die Trüffelfüllung

2 Die Kartoffeln mit der Schale gar kochen und pellen, dann mit der Kartoffelpresse zerdrücken. Die gepressten Kartoffeln mit dem Ricotta und der klein gehackten Petersilie vermischen, den Trüffel hobeln, in kleine Stücke hacken und unterheben. Dann den Parmesan untermischen. Mit Trüffelöl, Muskat und Salz abschmecken.

Für die Herstellung der Ravioli

3 Den Teig aus dem Kühlschrank holen und mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Unterlage oder mit der Nudelmaschine in schöne große und dünne Bahnen ausrollen.

4 Die Füllung in einen Einweg-Plastikbeutel füllen und unten eine Ecke abschneiden. Nun kleine Häufchen von der Füllung auf die untere Hälfte der Teigbahn setzen, mit einem Abstand von ungefähr 10 cm. Die obere Hälfte des Teiges über die Füllung legen. Die Ravioli mit einem Raviolistempel ausstechen und auf einem Leinentuch, das mit Mehl bestäubt ist, zum trocknen legen.

5 Die fertigen Ravioli kommen danach für drei bis vier Minuten ins kochende Salzwasser. Das Wasser mit den Ravioli einmal richtig aufkochen lassen. Mit der Schaumkelle vorsichtig herausnehmen und etwas abtropfen lassen.

Zum Anrichten

6 Die Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen bis sie leicht bräunlich ist, die Ravioli kurz darin schwenken und mit frisch gehobeltem Trüffel servieren.

Als Metzgereifachverkäuferin hat sie Ahnung vom Fleisch

Tag 2 in Würzburg: Alma

Als Metzgereifachverkäuferin hat sie Ahnung vom Fleisch