MO - FR | 19:00

Sauerrahmeis mit Karamell-Orangen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Karamell-Orangen:
Orangen 5 Stk.
Zucker 150 g
Orangensaft 5 EL
Für das Sauerrahmeis:
Sahne 200 ml
Speisestärke 1 TL
Sauerrahm 600 g
Puderzucker 100 g
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stk.
Bio-Zitrone 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1393,272 (333)
Eiweiß 1.47g
Kohlehydrate 24.38g
Fett 25.60g

1 Die Orangen schälen und filetieren. Den Zucker in einer Pfanne schmelzen und leicht bräunen lassen (Vorsicht, wird schnell zu braun), mit dem Orangensaft auffüllen, solange köcheln lassen, bis sich die Karamellmasse aufgelöst hat. Die Orangenfilets in die Sauce geben und erkalten lassen.

2 Die Sahne mit der Speisestärke aufkochen und abkühlen lassen. Den Sauerrahm mit dem Puderzucker, der Vanille und dem Saft der Zitrone verrühren. Die abgekühlte Sahne unter den Sauerrahm mischen und ca. 40 Minuten in der Eismaschine gefrieren lassen. (Die Eismasse sollte nicht vorbereitet, sondern frisch in die Eismaschine gegeben werden). Beim Servieren die abgeriebene Zitronenschale über das Eis geben.

Ein knappes Ergebnis in Stuttgart

Ein Punkt macht den Unterschied

Ein knappes Ergebnis in Stuttgart