MO - FR 15:00

Shopping Queen: Cordula zeigt ihren Look auf dem Laufsteg

Tochter Chiara hat ihre Mama unterstützt

Mit Unterstützung ihrer Tochter Chiara hat "Shopping Queen"-Kandidatin Cordula in vier Stunden ihr Outfit geshoppt und sich komplett stylen lassen. Die 50-Jährige ist mit ihrem Einkauf zufrieden und präsentiert sich jetzt ihren Konkurrentinnen und Star-Designer Guido Maria Kretschmer auf dem Laufsteg.

Guido ist erleichtert

Cordula ist ihrem klassischen Stil treu geblieben und präsentiert sich bei ihrem Walk in einer schmalen 7/8-Hose, einem Mantel im Glencheck-Muster, einem schlichten Shirt in Schwarz und farblich passenden Schnürschuhen. Ein langer, heller Schal hängt lässig um den Hals der 50-Jährigen. Ihre langen Haare trägt Cordula offen und sanft gelockt.

Guido ist beim Anblick seiner Kandidatin erleichtert: "Gott sei Dank, dass sie den Schal nicht als Schlinge trägt. Das ist schon mal die halbe Miete." Denn dadurch wird das Ganze viel lässiger. Zufälligerweise ist der Schal auch noch exakt in der Länge des Mantels. "Das passt wirklich. Da war der liebe Gott im Spiel." Der Designer hatte während des Shopping-Trips befürchtet, dass Cordula das Wochenthema nicht lässig genug umsetzen würde. Doch die "Shopping Queen"-Kandidatin hat im Laufe des Einkaufs noch die Kurve gekriegt.

Cordula sieht etwas sportlicher aus

Classy Look: Am Morgen sieht Cordula in Jeans und Rosé für Guido "ein bisschen chanelig" aus. Am Abend helfen Lippenstift, offene Haare und lässiges Styling den klassischen Look der 50-Jährige sportlicher aussehen zu lassen. "Die Veränderung ist sichtbar aber nicht sehr groß", findet Guido.

Solltet ihr die Sendung verpasst haben, dann schaut euch die "Shopping Queen"-Folge doch kostenlos bei TV NOW an.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Konkurrentin Jenny ist nicht alleine mit ihrer Begeisterung

Hat Maren schon am ersten Tag perfekt geshoppt?

Konkurrentin Jenny ist nicht alleine mit ihrer Begeisterung