MO - FR 15:00

Guido hätte sich den Look männlicher gewünscht

Shopping Queen: Düsseldorfs Montagskandidatin Simone zeigt die „Light-Version“ von „Mann oh Mann“

Guido hätte sich Simones Look noch männlicher gewünscht
Guido hätte sich Simones Look noch männlicher gewünscht Laufsteg frei dür Düsseldorfs Montagskandidatin 02:02

Catwalk frei für Simone!

Obwohl Simone so viel lieber weibliche Looks trägt, hat sie die Herausforderung gemeistert. Als erste Kandidatin der neuen „Shopping Queen“-Woche in Düsseldorf hat sie einen Look passend zum Motto: „Mann oh Mann! Kreiere das perfekte Outfit rund um ein Herren-It-Piece deiner Wahl!“ geshoppt. Shoppingbegleitung Angelika war dabei eine große Hilfe und hat ihre Freundin mit ihrem geballtem Fashion-Wissen unterstützt. In Paperbag-Shorts aus schwarzem Fake-Leder und einem weißen, extragroßen Herrenhemd erobert die 24-Jährige anschließend den Laufsteg.

Guido Maria Kretschmer kommentiert ihr Outfit als Erster: „Das könnte auch eine Bluse sein. Man würde jetzt nicht sofort diesen Männerlook vermuten“, kritisiert der Star-Designer. Für ihn ist Simones Style nur eine „Light-Version“ seines Mottos. Doch auch wenn Guido der Look von Simone trotz Männerhemd ein bisschen zu feminin ist, gefällt ihm die schwarz-weiße Kombi dennoch. Oben im Video könnt ihr euch Simones Auftritt auf dem Laufsteg anschauen.

Die Punkte für Simones Look

Kaum Kritik für Simones Männer-Look
Kaum Kritik für Simones Männer-Look Die Punkte an Tag 1 in Düsseldorf 03:02

Und was sagt die Konkurrenz zu Simones femininem Männer-Look? Aller Anfang ist schließlich besonders schwer – so auch für die 24-jährige Montagskandidatin. Umso begeisterter sind aber Simones Düsseldorfer „Shopping Queen“-Mitstreiterinnen. Gleich drei von ihnen zücken die 9-Punkte-Karte! Nur eine der Ladys äußert ein bisschen mehr Kritik und zieht einige Punkte ab. Wer das ist und was die Kandidatinnen im Einzelnen zu Simones Outfit sagen, erfahrt ihr hier im Video.

„Shopping Queen“ auf TVNOW

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Nina ist Wiesbadens neue "Shopping Queen"

Das Finale der "Bootylicious"-Looks

Nina ist Wiesbadens neue "Shopping Queen"