MO - FR 15:00

Shopping Queen: Fennas Shoppingtour ruft traumatische Kindheitserinnerungen hervor

"FKK" beim Shoppen

"Ich hab' nur einen Schlüpper drunter", ruft es aus der verschlossenen Umkleidekabine. Hinter dem Vorhang befindet sich Karlsruhes Freitagskandidatin Fenna, die gerade versucht, den perfekten Look zum Motto "Chartbreaker – lande mit deinem Outfit auf der ECHO-After-Show-Party einen Hit!" zu finden. Der transparente Tüllrock, mit dem Fenna gerade eben in der Anprobe verschwunden ist, scheint aber wohl nicht die ideale Wahl zu sein, wenn sich die 27-Jährige jetzt nicht mal heraus traut.

Das Kindheitstrauma ruft

"Ach, was macht man nicht alles fürs Fernsehen", gibt Fenna schließlich klein bei und wagt sich in "Schlüpper" und durchsichtigem Rock aus der Kabine. Beim Blick in den Spiegel erschrickt sie dann doch noch mal: "Das ist schon ein bisschen nackt." Rückzug ist jetzt auch keine Option mehr, schließlich steht Fenna bereits vor der Kamera. "Ich find' es süß, dass sie damit rauskommt", grinst Guido Maria Kretschmer und lobt damit doch Fennas Selbstbewusstsein.

Ein bisschen bedeckter würde sie sich aber dennoch wohler auf dem Catwalk – und womöglich sogar auf der ECHO-Verleihung – fühlen. Die Verkäuferin hat schon eine prima Idee, um den nackten Popo zu verpacken. Leggings! Das klingt für Fenna allerdings mehr nach textilem Fluch als nach Po verdeckendem Segen. Angewidert verzieht sie das Gesicht. "Bei Leggings bin ich ganz raus." "Kindheitstrauma", klärt Schwester Svenja Fennas Abneigung auf. Deren Mama hat ihr Töchterchen damals nämlich mit allergrößter Freude in Leggings gesteckt, die zu allem Übel noch in jeder denkbaren Regenbogenfarbkombination daher kamen. "Seitdem kann ich keine Leggings mehr anziehen", stellt Fenna klar. "Außer im Fitness." Das ist allerdings weit entfernt von einer glamourösen ECHO-After-Show-Party.

In welchem Look Fenna später auf dem Laufsteg erscheint, könnt ihr euch schon jetzt im Pre-TV bei TV NOW anschauen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Kölns Montagskandidatin Maren stellt sich vor

Guido: "Die ist so süß!"

Kölns Montagskandidatin Maren stellt sich vor