MO - FR 15:00

Tag 4 in Leipzig: Judiths Look

Shopping Queen: Guido findet, Judith sieht "wie ein Skihaserl" aus

Guido: "Sie hätte auf Caroline hören sollen"

Caroline ist Judiths Mutter, die am Tag der Shoppingtour zufälligerweise passend zum Motto: „Stylischer Schwedenhappen - Finde den perfekten Look im angesagten Scandi Style!“ angezogen ist, so Star-Designer Guido Maria Kretschmer.  

Und Judiths modebewusste Mama hatte eine etwas andere Vorstellung vom Scandi Style, doch ihre Tochter hatte von Beginn ihren eigenen Plan. Hätte Leipzigs Donnerstagskandidatin besser auf ihre Mama gehört, so Guido, denn „das ist nicht richtig Scandi“. Für den Modedesigner sah Judith eher „wie ein Skihaserl“ aus. Ihm fehlt ein Mantel oder eine Strickjacke, um das Outfit skandinavischer zu pimpen. 

Judith im Vorher-Nachher-Vergleich

Die Punkte für Judiths Look

Guido Maria Kretschmers Ansicht teilen auch die restlichen Leipziger Kandidatinnen. Dennoch sind sich alle einer Meinung und loben die 23-Jährige: „Man sieht, dass du dich wohl fühlst“.  

Montagskandidatin Saskia kritisiert die Lederhose, die Tania wiederum am besten an Judiths Scandi Outfit findet. Susann bewertet den Gesamtlook, bei dem es ihr an Hochwertigkeit fehlt, was für sie die skandinavische Mode ausmacht. Als einzige merkt Freitagskandidatin Greta, dass Judith sich den Pony schneiden ließ und findet ihre Frisur in Kombination mit dem Stirnband sehr gut.  

Ganze Folgen "Shopping Queen" gib's bei TVNOW

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Finale in Kassel

Wer ist seine Shopping Queen?

Finale in Kassel