MO - FR 15:00

Ist ihr Leo-Tüllrock zu dezent?

Shopping Queen: Guido holt Aylins winterlicher Animalprint-Look nicht ab

Guido: „Irgendwie holt mich der Look nicht richtig ab.“
Guido: „Irgendwie holt mich der Look nicht richtig ab.“ Aylin und ihr winterliches Animalprint-Outfit 01:57

Guido: „Es wirkt so ein bisschen gedrungen“

Für Donnerstagskandidatin Aylin ging es mit Freundin Sandra in die Nürnberger Innenstadt, um einen passenden Look zum Motto: „Tierisch im Trend! Kreiere das perfekte Winteroutfit im angesagten Animal-Look!“ zu finden. Ihr It-Piece war relativ schnell gefunden und auch mit dem Geld hatte die 29-Jährige keine Probleme. Es sind sogar 187 Euro vom Budget übrig geblieben.

Auf dem „Shopping Queen“-Catwalk präsentiert sie schließlich ihren winterlichen Animalprint-Look, der aus einem Tüll-Rock in Leo-Muster, einem schwarzen Pullover und einem braunen Mantel besteht. Eine Tasche, kleine Accessoires und ein Stirnband runden ihren Look ab. Unser Star-Designer Guido Maria Kretschmer ist leider nicht ganz überzeugt: „Es wirkt so ein bisschen gedrungen. Man sieht, dass sie nicht groß ist. Irgendwie holt mich der Look nicht richtig ab.“ Oben im Video könnt ihr euch noch einmal das komplette Outfit von Aylin anschauen.

Die Punkte für Aylin

Gaby: „Das It-Piece ist mir zu wenig präsent“
Gaby: „Das It-Piece ist mir zu wenig präsent“ Die Punkte für Aylins Look 04:24

Die anderen Nürnberger Mädels sehen das Ganze nicht so kritisch wie Guido. „Du siehst ganz, ganz toll aus“, findet Yasmin. Und auch Jenny ist großer Fan von Aylins Leo-Tüllrock. Doch auch Gaby äußert die Kritik, dass ihr der Rock nicht präsent genug ist: „Für mich kommt der Print nicht ganz so rüber.“ Wie sich das in den Punkten äußern wird, gibt es im Video zu sehen.

„Shopping Queen" auf TVNOW streamen

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Shopping Queen" rockt in Braunschweig

Und so geht es nächste Woche weiter

"Shopping Queen" rockt in Braunschweig