Catwalk frei für Düsseldorfs Dienstagskandidatin

Guido nörgelt an Mareikes Look rum: „Irgendwie ist da ein Fehler“

Mareike muss viel Kritik von Guido einstecken
Mareike muss viel Kritik von Guido einstecken Look verfehlt? 01:29

Guido wirkt enttäuscht: „Ich mag das nicht“

Passend zum Motto: „Mann oh Mann! Kreiere das perfekte Outfit rund um ein Herren-It-Piece deiner Wahl!“ hat sich Star-Designer Guido Maria Kretschmer unter anderem auch Hosenträger gewünscht. Am zweiten Shoppingtag in Düsseldorf bekommt er die sogar schon zu sehen – doch plötzlich ist Guido gar nicht mehr begeistert von dem herbeigesehnten Herren-It-Piece. „Ich mag das nicht“, nörgelt der Modeexperte, als Dienstagskandidatin Mareike damit den Laufsteg erobert.

Das 39-jährige Plus-Size-Model hat sich für einen bordeauxroten Maxirock, einen farblich passenden Schlapphut, eine schwarze Bluse, einen schwarzen Taillengürtel, schwarze Budapester-Schuhe, eine schwarze Handtasche mit goldenen Details und für Hosenträger entschieden – das ebenfalls bordeauxrote Accessoire ist ihr auserwähltes Herren-It-Piece. Und Mareike fühlt sich pudelwohl in ihrem außergewöhnlichen Dandy-Look. Doch Guido tut sich irgendwie schwer mit dem ausgefallenen Outfit. „Ich verstehe den Look nicht, das ist es vielleicht“, so Guido. Die Hosenträger in Kombination mit Mareikes breitem Gürtel sind für ihn einfach ein No-Go. „Irgendwie ist ein Fehler in dem Look“, meint der Star-Designer. Ob Mareikes Konkurrenz das wohl genauso sieht?

Die Punkte für Mareikes Look

Ist der Hut oder der Hosenträger das IT-Piece?
Ist der Hut oder der Hosenträger das IT-Piece? Motto verfehlt? 04:57

So viel sei schon mal verraten: Mareikes vier „Shopping Queen“-Mitstreiterinnen sind definitiv begeisterter als Guido. Wie sie den zweiten Look der Woche in Düsseldorf bewerten, erfahrt ihr hier im Video.

„Shopping Queen“ auf RTL+

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Animal, animal, animal! Für Nantia kann es nicht genug sein

Die bunte Welt der Nantia

Animal, animal, animal! Für Nantia kann es nicht genug sein