MO - FR 15:00

Shopping Queen: Haben Bea und Andrea sich zu früh über das "eigentlich relativ einfachere" Motto gefreut?

Zu früh gefreut?

Das Motto in Augsburg lautet auch am letzten Tag dieser Woche noch immer "Top, die Wette gilt - setze alles auf dein neues Sommertop!". "Eigentlich relativ einfach", findet Andrea, die gute Freundin und Shoppingbegleitung von Freitagskandidatin Bea. Bereit für ihren Shoppingangriff sitzen die beiden auf der Rücksitzbank vom pinkfarbenen Bus und warten ungeduldig auf die Ankunft am ersten Laden. "Ich bin mir sicher, da finde ich gleich ein mega Top", grinst Bea zuversichtlich. Wenn sich unsere "Shopping Queen"-Anwärterin da mal nicht täuscht.

Beas Plan geht nicht auf

Wie sagt man so schön? Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. So abgedroschen manch ein Sprichtwort auch klingen mag - in diesem Fall entspricht es leider der Realität. Im ersten, hochgelobten Laden angekommen, landen Bea und Andrea ziemlich schnell auf dem Boden der Tatsachen. Zwar hat unser Shopping-Duo mir nichts, dir nichts eine hilfsbereite Verkäuferin an ihrer Seite, die ihnen auch sofort ein paar sommerliche Trägertops präsentiert - doch die entsprechen ganz und gar nicht Beas Wunschvorstellung.

Na gut, zumindest anhalten kann sich die 51-Jährige die Oberteile ja mal. Zur Auswahl steht ein safrangelbes Top aus einem glänzenden Satinstoff, das vorne wie hinten einen V-Ausschnitt hat. "Wie steht mir die Farbe?", fragt sie Freundin Andrea. Die muss allerdings nicht mal antworten, um ihre Meinung auszudrücken. Andreas Blick sagt mehr als jedes Wort. So hat Bea sich das nicht vorgestellt. "Das ist mir alles ein bisschen zu langweilig", jammert die Augsburgerin. "Ich will's flippig!" Anstatt der anfänglichen Gelassenheit macht sich hier wohl langsam Nervosität breit.

Ob Bea die Nerven behält und doch noch ihr Wunschtop findet, seht ihr in der kompletten Folge bei TV NOW.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Salzburgs Montagskandidatin stellt sich vor

Das ist Michele!

Salzburgs Montagskandidatin stellt sich vor