MO - FR 15:00

Shopping Queen: Irena aus Berlin präsentiert ihren Bikini-Look auf dem Catwalk

"Shopping Queen"-Kandidatin Irena hat es "süß gemacht"

Am zweiten Tag bei "Shopping Queen" in Berlin präsentiert Irena ihren Look zum Motto "Meeresfrüchtchen – Versüße uns mit deinem neuen Bikini den Sommer!" auf dem Catwalk. Star-Designer Guido Maria Kretschmer findet es "süß gemacht", hat aber auch Kritik.

Guido: "Die Schuhe sind für mich ein Killer"

Irena hat sich für einen taupefarbenen Bikini entschieden. Darüber trägt sie eine weiße Tunika. Eine Korbtasche mit schwarzen Bommeln und Espadrilles runden den Look ab. "Sie ist ein sinnliches, kleines Weib. Sehr süß gemacht, weil die Tunika steht ihr ganz gut", lobt Star-Designer Guido Maria Kretschmer und freut sich, dass Irena unter der Tunika, anders als im Laden - nun beide Brüste samt Bikini zeigt. "Die Schuhe sind für mich ein bisschen ein Killer. Die machen das sehr, sehr platt", kritisiert er.

Im Vorher-Nachher-Vergleich findet Guido den Look am Abend "viel, viel schöner". Nur die Tasche ist für ihre Figur "viel zu groß". "Sie muss ein bisschen gucken, dass sie nicht ganz so große Taschen trägt oder sie trägt sie einfach über der Schulter", gibt der-Star-Designer Irena noch einen Tipp.

Ob die Konkurrenz Irenas Bikini-Look auch gelungen findet?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg

Griaß di, Guido!

Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg