MO - FR 15:00

Shopping Queen: Julia zeigt ihren Retro/Vintage-Look auf dem Catwalk

Geld reicht entweder für Haare oder Styling

"Shopping-Queen"-Kandidatin Julia hat Gott sei Dank mehr als zwei Tücher gefunden und muss sich nicht halbnackt auf dem Laufsteg präsentieren. Bei ihrem Einkauf zum Motto "Luxus Lady – setzte dein neues Teil aus Seide gekonnt in Szene!" ging aber fast das komplette Budget drauf. Julia musste sich entscheiden: Make-up oder Styling - für mehr reichte das Geld nicht.

Guido freut sich über "einen ganz anderen Style"

Julia betritt sanft lächelnd den Catwalk. Ihre Lippen leuchten in dunklem Rot. Jetzt wissen wir, für welche Option sich die 25-Jährige entschieden hat. Die dunkelroten Schuhe mit Blockabsatz passen farblich perfekt zu Julias Lippenstift. Das Kleid, schwarz und schlicht, lässt sie elegant aussehen. Eine lange, auffällige Kette mit einem großen, grünen Stein edelt den schlichten Look. Julia hat ihre Haare hochgesteckt. Die beiden Seidentücher schmücken es und lassen den Blick auf die neuen Tunnel frei.

"Ein guter Look. Das gibt ihr so einen völlig anderen Style", freut sich Star-Designer Guido Maria Kretschmer. Wie ein 40er-Jahre-Mädel schaut die 25-Jährige seiner Meinung nach aus. "Es ist ein bisschen Retro. Es hat ein bisschen dieses leichte Vintage. Es ist apart und sehr charmant." Die schöne Kette hat es dem Modemacher ganz besonders angetan.

Guido freut sich über die augenscheinliche Verwandlung seiner Kandidatin: "Wenn ich Vorher und Nachher vergleiche, dann hat sie da etwas ganz Besonderes hinbekommen." Das Kleid überstützt ihre Figur perfekt, findet er. Nur die Schuhe hätte der Modemacher zu diesem Outfit nicht gewählt. Guido hätte etwas Moderneres bevorzugt.

Bei TV NOW könnt ihr die "Shopping Queen"-Sendung in voller Länge und kostenlos anschauen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Vorschau: Nächste Woche bei "Shopping Queen"

Kann Köln "sexy"?

Vorschau: Nächste Woche bei "Shopping Queen"