MO - FR 15:00

Wenn das nicht zwei "Hingucker" sind!

Shopping Queen: Kathleens Catwalk-Look ist "sexy", aber nichts Neues

Hat Kathleen ihre beiden "Hingucker" richtig in Szene gesetzt?

Essens Donnerstagskandidatin Kathleen hat das Motto "Blickfang – sei mit deinem Dekolleté der Hingucker auf der Tanzfläche!" zu 100 Prozent erfüllt – daran besteht nicht der geringste Zweifel. Allzu schwer war das allerdings auch nicht. Schon im Style-Check stellte Guido Maria Kretschmer nämlich fest, dass Kathleen gar nicht viel tun muss – sie "ist" das Motto. Daher waren unserem Star-Designer die Feinheiten ihres Looks ganz besonders wichtig. Ob Kathleen die wohl gelungen sind?

Wenn Kathleens Dekolleté nicht im Fokus ist, was dann?

"Die sieht natürlich irre aus mit ihrem Style", gibt Guido ganz angetan zu. Nach langer Suche und vielen Laden-Reinfällen hat Kathleen sich schließlich für ein sehr, sehr kurzes Minikleid in Lederoptik mit Spaghettiträgern entschieden. Dazu gehört ein schwarzes, transparentes Bolero-Jäckchen, das am Hals mit zwei kleinen Knöpfen geschlossen wird. Kathleens Dekolleté rückt damit absolut in den Fokus. "Sehr gut gemacht", lobt Guido daher.

"Dieses Chiffon-Ding steht ihr sehr gut", findet Modeexperte Guido. "Das ist natürlich sexy, keine Frage! Die weiß halt genau, wie man das verkauft und wie man das präsentiert. Ich finde, es ist sehr gut gemacht", urteilt er. Einen Wermutstropfen hat Kathleens Look dann aber doch noch.

"Es ist schade, dass es sich nicht so differenziert von ihrem normalen Style", erklärt Guido enttäuscht. Sein finales Urteil? Sagen wir so: Modeschöpfer Guido "fand’s ... interessant".

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Petras Kappe wird zum großen Kritikpunkt

Verena: "Der Hut hat mich erschlagen"

Petras Kappe wird zum großen Kritikpunkt