MO - FR 15:00

"Sie sieht nicht unbedingt schlanker aus"

Shopping Queen: Utas Catwalk-Look kann Guido Maria Kretschmer nicht überzeugen

"Sie sieht nicht unbedingt schlanker aus"

Optisch schmaler macht Utas Norwegerpullover vielleicht nicht, aber dafür fühlt sich unsere Dresdner Mittwochskandidatin pudelwohl im pinken Strick. Der fröhlich-frische Ton ist nämlich genau nach Utas Geschmack - und hat noch dazu einen schmeichelhaften Vorteil, wie Guido Maria Kretschmer im Vorher-Nachher-Vergleich feststellt. Die Kritikpunkte des Star-Designers überwiegen allerdings trotzdem.

Guido findet Utas Laufsteg-Look "nicht ganz rund"

Uta hat sich innerhalb von vier Stunden Shoppingzeit für einen pink, weiß und grau gemusterten Norwegerpullover entschieden, zu dem sie einen grauen Satin-Rock, dunkelgraue Boots, eine cremefarbene Handtasche und eine beerenfarbene Strumpfhose kombiniert. Die Strümpfe hat sie farblich sogar auf ihre bunten Statement-Ohrringe abgestimmt. "Man sieht nur leider nichts von den Strümpfen", ärgert sich Guido.

Auch Utas Schuhe findet er "leider gar nicht optimal dazu". Insgesamt hat Utas Look zwar "gute Ansätze, aber es ist leider nicht ganz rund geworden", merkt Guido an. "Es ist irgendwie ein Fehler drin", nörgelt der Star-Designer weiter. Am Ende schließt er seine Beurteilung dennoch mit einem Lob ab. Denn dank der mutigen Kombi und der knalligen Pulloverfarbe sieht Uta "am Abend jünger aus als am Morgen".

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Lalis Unkonventionalität stimmt Guido optimistisch

"Ein freies, lebendiges Mädchen"

Lalis Unkonventionalität stimmt Guido optimistisch