MO - FR 15:00

Die Studentin näht fast alle ihre Klamotten selbst

Shopping Queen: Wiens Dienstagskandidatin Mercy-Maria stellt sich vor

"Ich glaube, Guido und ich würden uns gut verstehen"
"Ich glaube, Guido und ich würden uns gut verstehen" Wiens Dienstagskandidatin Mercy stellt sich vor 01:36

Die Liebe zur Mode ist Mercys und Guido große Gemeinsamkeit

„Oh, die sieht aber süß aus!“, grinst Guido Maria Kretschmer, als er die Dienstagskandidatin unserer neuen „Shopping Queen“-Woche zum allerersten Mal sieht. Die 21-jährige Mercy-Maria lebt als Studentin in Wien. Am zweiten Tag geht sie auf die Suche nach einem Look passend zu Motto: „Bauchgefühl – zeige, dass dein bauchfreier Look heiß und cool sein kann!“

Und der wird ganz bestimmt bunt, ausgefallen und einzigartig. Denn Mercy liebt es, mit Mode zu spielen, vieles auszuprobieren und vor allem auch Farben und Muster zu tragen. Ihre Kleidung näht sie sich normalerweise sogar hauptsächlich selbst. Da geht das Modeherz unseres Star-Designers natürlich sofort auf. „Ich glaube, Guido und ich würden uns gut verstehen“, lacht Mercy und da kann Guido ihr nur zustimmen. Im Video oben lässt Mercy uns einen Blick in ihren Kleiderschrank werfen und präsentiert ihre liebsten Hingucker-Looks.

Mercy im Style-Check

Wiens Dienstagskandidatin Mercy im Style-Check
Wiens Dienstagskandidatin Mercy im Style-Check Guido: "Da ist natürlich alles möglich" 00:28

Mit ihren süßen 21 Jahren ist Mercy die jüngste Kandidatin der „Shopping Queen“-Woche in Wien. Im Style-Check mit Fashionista Mercy fehlen Guido fast die Worte – worüber soll er sich schon Sorgen machen?

Guido beschreibt Mercy als „jung, aufregend, modern, unkonventionell, eigenwillig“. Und noch dazu hat die Studentin eine unglaublich „tolle Figur“. „Da ist natürlich alles möglich“, so Guido. Alle Style-Check-Infos zu Mercy bekommt ihr hier im Video.

„Shopping Queen“ auf TVNOW streamen

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Ihr Stil: "Nicht zu schick und nicht zu elegant"

Freitagskandidatin Britta stellt sich vor

Ihr Stil: "Nicht zu schick und nicht zu elegant"