Am 26.11. 20:15

Sing meinen Song

Sing meinen Song 2019: Álvaro Soler bekommt Jeanette Biedermanns "Penny Whistle" für seinen emotionalen Auftritt

Álvaro muss seine Performance abbrechen

Zum Finale von Jeanettes Abend tritt Álvaro Soler für die Stars bei "Sing meinen Song" 2019 auf. "Es wird jetzt ein anderer Vibe", kündet er schon vor seinem Auftritt an. Der spanisch-deutsche Sänger hat sich "Eins mit dir" von Jeanettes Band "Ewig" ausgesucht. "Ich bin voll emotional heute mit diesem Song." Schon vorher scheint er mit den Tränen zu kämpfen. Wie emotional seine Version wird und warum er den Auftritt sogar abbrechen muss, zeigt das Video.

Sein Auftritt haut Jeanette emotional total um

"Ich habe in meinem Umfeld auch Menschen gesehen, die in einer Depression waren und dann ist es einfach sehr verständlich, was du da sagst, in dem Song", erkärt Álvaro seine Beweggründe für ausgerechnet dieses Lied.

Während Álvaros Performance lauschen die "Sing meinen Song"-Stars andächtig den sanften Klängen. Johannes Oerding schließt genießend die Augen, während Jeanette Biedermann mit den Tränen kämpft. "Man halt Álvaro noch nie so gesehen", spürt Jeanette. "Es war so emotional, dass es mich umgehauen hat."

Jeanettes "Penny Whistle" geht an Álvaro Soler

Schnell ist klar: Für diese mega-emotionale Performance soll Álvaro belohnt werden. "Ich möchte, weil ich es am wenigsten erwartet hätte, Álvaro meine Flöte geben", urteilt Jeanette. Den "Song des Abends"-Sänger freut's. "Ich hab es ihr an den Augen angesehen", so Álvaro.

„Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ bei TVNOW