Sing meinen Song 2020: Ilse DeLange hat für ihren todkranken Vater aktive Sterbehilfe geleistet

„Love Goes On“ beschreibt die Liebe, die über den Tod hinaus geht

Es ist wohl der leiseste Moment am dritten Tauschabend in Südafrika. Dieses Mal dreht sich alles um die Songs von Country-Sängerin Ilse DeLange. „Sing meinen Song“-Gastgeber Michael Patrick Kelly hat sich für „Love Goes On“ entschieden - das Lied, das Ilse ihrem verstorbenen Vater gewidmet hat. Die gefühlvolle Ballade weckt bei Ilse alle Erinnerungen. Ihre Tränen kann sie da nur schwer zurückhalten. Dabei erzählt der Song nicht nur vom traurigen Verlust, sondern viel mehr von der unendlichen Liebe zu dem Menschen, der gegangen ist, die man ein Leben lang im Herzen trägt. Heute sind es vor allem die ganz kleinen Momente, die Ilse mit ihrem Vater vermisst. Normaler Alltag und eigentlich total beiläufige Dinge, wie Ilse DeLange im Video erzählt.

Ilse DeLange erfüllte ihrem krebskranken Vater den letzten Wunsch

Ilse DeLanges Vater erkrankte 2011 an unheilbarem Krebs. Der holländische Country-Star sagte daraufhin alle Konzerte ab, um für seinen Vater da sein zu können. Wegen der schweren Krankheit hatte Ilses Papa schließlich nur noch einen Wunsch: Er wollte selbst über das Ende seines Lebens entscheiden.

Aktive Sterbehilfe ist in den Niederlanden erlaubt. In Deutschland sieht die Rechtelage dazu anders aus. Hier darf keine aktive Sterbehilfe geleistet werden. Vor allem für Ilse DeLanges Mutter war die damalige Entscheidung nur schwer mit ihrem Glauben vereinbar. Doch Ilse, ihre Mama und ihre Brüder wollten ihrem Vater den letzten Wunsch erfüllen und waren in diesem Moment bei ihm. 

Wie sehr Michael Patrick Kelly Ilse mit seiner ganz leisen Version von „Love Goes On“ für ihren Vater berührt, gibt es am 19. Mai um 20:15 Uhr in der dritten Folge von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bei VOX zu sehen.

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf TVNOW streamen

VOX zeigt die neue Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX. Online ist die neue „Sing meinen Song“-Folge bereits 7 Tage vor TV-Ausstrahlung auf Abruf verfügbar.