Sing meinen Song 2020: Jan Plewkas Ukulele-Version von „Better“ bringt die Party nach Südafrika

Gartenparty goes Südafrika!

Eigentlich ist Jan Plewka eher „so ein German Speaker“. Aber für „Sing meinen Song“ kehrt der Rocker seiner Muttersprache am Tauschabend von Nico Santos den Rücken zu – dessen Songs sind nun mal auf Englisch. Aber das ist kein Problem für den „Selig“-Frontmann: Er eröffnet den Abend mit dem Mega-Hit „Better“. Obwohl mit Lena Meyer-Landrut eigentlich noch eine zweite Künstlerin bei dem Lied mit an Bord ist, meistert Jan den Auftritt auch alleine mit Bravour. Statt Duett und Pop-Töne, gibt’s urige Ukulele-Elemente, fetten Trompetensound und einen fetzigen Refrain, den man so schnell nicht vergisst. Im Video lassen wir die Polonaise-Party in voller Länge steigen.

Nico Santos kriegt sich nicht mehr ein

In „Better“ geht es um zwei Menschen, die sich zunehmend voneinander entfernen. Doch von der bitteren Note ist in Jan Plewkas schmissiger Version kaum noch etwas zu spüren. Besonders der Refrain haut richtig rein und sorgt bei Songgeber Nico Santos für große Augen. Auch die anderen „Sing meinen Song“-Stars können nicht fassen, was Jan aus „Better“ gemacht hat. Selbst als der Song längst zu Ende ist, haben sie den Song noch im Ohr. Nico ist von Jans unglaublicher Version begeistert: „Das ist eine der besten Sachen, die ich in den letzten Jahren gesehen habe.“

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen

VOX zeigt die neue Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX. Online ist die neue „Sing meinen Song“-Folge bereits 7 Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW Abruf verfügbar.