Sing meinen Song 2020: LEA verzaubert alle mit ihrer wunderschönen Herzschmerz-Version von „Ohne dich“

LEA wagt sich an das „Meisterwerk“ von Selig

LEA hat sich für ihren Auftritt am fünften Tauschabend von „Sing meinen Song“ den absoluten Über-Hit „Ohne dich“ von Selig vorgenommen. Für Max Giesinger ist es sogar „einer der besten Songs, die jemals geschrieben wurden.“ Kein Wunder also, dass LEA vor diesem „Meisterwerk“ ganz schön Muffensausen hat. Um ihr die Nervosität zu nehmen führt sie Selig-Frontmann Jan Plewka höchstpersönlich an der Hand zur Bühne. LEA verzaubert schließlich alle mit einer wunderschönen Herzschmerz-Ballade und ihrer ganz eigenen Version von „Ohne dich“, die alle komplett in den Bann zieht. 

Jan Plewka: „Ich liebe DICH!“

Nach ihrem Auftritt liegen sich LEA und Jan Plewka in den Armen. „Oh mein Gott, ich liebe diesen Song so unnormal“, so die Sängerin immer noch aufgewühlt von ihrem Auftritt. „Ich liebe DICH“, kann Jan da nur hinzufügen. Für den Selig-Frontmann hat LEA es wirklich geschafft ihren Hit in die Neuzeit zu katapultieren: „Es ist so fresh!“ Und auch Max Giesinger ist hin und weg von LEAs gefühlvoller Ballade: „Du hast die Gabe jeden Song zu deiner Nummer zu machen. Du hast uns hier einen ganz besonderen Moment beschert.“

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen

VOX zeigt die neue Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX.  

Online ist die neue „Sing meinen Song“-Folge bereits 7 Tage vor TV-Ausstrahlung auf Abruf verfügbar.